Korrekte Übersetzungen

für alles, was sonst nirgendwo hinpasst
Antworten
futurestyling
Experte
Beiträge: 435
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Korrekte Übersetzungen

Beitrag von futurestyling » 26.11.2018, 09:59

Hallo,
wer kann mir bitte sagen wie man " Punsch" korrekt übersetzt?
Ich habe verschiedene Übersetzungen gefunden,aber welche ist die richtige? Ihr wisst ja sicherlich über die sehr unterschiedliche Qualität der Sprachenportale bescheid.
Lg,Helmut

Benutzeravatar
Karin
Experte
Beiträge: 221
Registriert: 22.07.2018, 16:20
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von Karin » 26.11.2018, 10:22

Hallo Helmut,
https://www.deepl.com/translator ist m. M. n. der beste Übersetzer im Netz.
Auch https://dict.leo.org/italienisch-deutsch/ halte ich i. A. für zuverlässig.
Aber beim "Punsch" scheinen mir alle ratlos. Selbst Deepl schlägt nur Betriffe aus dem technischen Bereich vor, wenn man die vorgeschlagenen italienischen Begriffe wieder rückübersetzen lässt.
Bin auch gespannt, wie die tatsächliche Übersetzung lautet.
LG, Karin

Benutzeravatar
franzm
Experte
Beiträge: 322
Registriert: 18.07.2018, 08:30
Wohnort: Budoni
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von franzm » 26.11.2018, 10:50

was manchmal klappt: Begriff in Wikipedia suchen, und danach die Sprache wechseln. Scheint hier ein sinnvolles Ergebnis zu bringen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Punsch

https://it.wikipedia.org/wiki/Punch_(bevanda)

Gruß
Franz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor franzm für den Beitrag:
Karin (26.11.2018, 11:09)
Bewertung: 7.69%

futurestyling
Experte
Beiträge: 435
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von futurestyling » 26.11.2018, 11:19

Problematisch ist auch das " Punsch" als alkoholisches Getränk geführt wird. Da wir z.B." punch bambini" anbieten kommt immer die Frage wieviel Alkohol da drin ist.Ich kann natürlich überall " senza alcool" dazuschreiben,wollte mir das aber sparen falls es ein richtiges Wort für einen alkoholfreien "Kinderwunsch,Früchtepunsch"etc.geben sollte.Lg,Helmut

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 843
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von Su Corvu » 26.11.2018, 11:50

Punsch (mit Rum oder Rotwein) kenne ich nur aus Norddeutschland und Skandinavien. In Italien gibt es ihn wohl in den Alpen, ist ja auch ein typisches Wintergetränk, daher gibt es Punsch auf Sardinien sicherlich nicht, es sei denn als "Import".

futurestyling
Experte
Beiträge: 435
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von futurestyling » 26.11.2018, 13:15

O.k. Günther,ich brauche den Begriff bzw.die richtige Übersetzung für den Innsbrucker Weihnachtsmarkt, über 60% der Besucher sind Italiener,der Markt selbst gehört zu den schönsten weltweit(an 8.Stelle!)
Lg,Helmut

Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 533
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von eckart » 26.11.2018, 13:30

von den 60% sind doch sicherlich 50% Südtiroler ;) und die sprechen lieber Deutsch..... :mrgreen:
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (www.sardinienforum.eu und www.mein-tagebuch.de)

futurestyling
Experte
Beiträge: 435
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von futurestyling » 26.11.2018, 13:53

Hihiii,falsch!
Über 90% aus Venetien und der Lombardei.
Vielleicht werden aber auch die Südtiroler nicht sonderlich berechnet und zu den "Einheimischen" dazugezählt.lg,Helmut
:lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor futurestyling für den Beitrag:
lanadi (27.11.2018, 18:52)
Bewertung: 7.69%

Benutzeravatar
Casa Sardegna
Experte
Beiträge: 230
Registriert: 17.09.2018, 16:23
Wohnort: Arbatax (Ogliastra)
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von Casa Sardegna » 26.11.2018, 14:45

Unser italienischer Besuch (Sarden) hat mir soeben berichtet, dass sie auf dem Essener Weihnachtsmarkt letzte Woche einen "Punch" getrunken haben.
Damit meinten sie einen alkoholfreien aromatisierten heißen Glühsaft.

Sollte also ein in Italien gebräuchlicher Begriff für dieses Gebräu sein.
Tanti Saluti

Maria Pia und Michael

lanadi
aktiver User
Beiträge: 190
Registriert: 19.11.2018, 21:30
Wohnort: Tirol/Österreich
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Korrekte Übersetzungen

Beitrag von lanadi » 27.11.2018, 18:54

futurestyling hat geschrieben:
26.11.2018, 13:53
Hihiii,falsch!
Über 90% aus Venetien und der Lombardei.
Vielleicht werden aber auch die Südtiroler nicht sonderlich berechnet und zu den "Einheimischen" dazugezählt.lg,Helmut
:lol:
Hey Helmut, bist du am Innsbrucker Christkindelmarkt zu finden ?
In der Altstadt oder am Marktplatz? :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste