Leben in Budoni und Umland

Antworten
Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1140
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 763 Mal
Danksagung erhalten: 1490 Mal
Kontaktdaten:

Leben in Budoni und Umland

Beitrag von Luna sarda » 04.04.2021, 12:33

Langsam könnte man fast eine neue Rubrik - siehe Titel - aufmachen. Denn jedes Mal, wenn man 'Leben auf Sardinien ' öffnet, liest man seit einiger Zeit nur noch etwas von dort.😊
Es ist zwar verständlich, weil aufgrund der 'Dichte' von Forianern in dieser Ecke sicher großes Interesse vorhanden ist, aber auch schade, wenn nichts anderes mehr zum Leben auf Sardinien zählt.

Salamaghe hatte vor einiger Zeit schon mal in diesem Zusammenhang angestoßen, dass es interessant wäre, auch von anderen Gegenden Sardiniens etwas zu erfahren. Leider ist das bisher nicht der Fall. Liegt es daran, dass niemand in anderen Gegenden wohnt oder längere Ferien verbringt??
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Luna sarda für den Beitrag (Insgesamt 4):
Pastorella (04.04.2021, 12:41) • futurestyling (04.04.2021, 13:03) • Giro (04.04.2021, 13:09) • Salamaghe (04.04.2021, 14:28)
Bewertung: 26.67%
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Salamaghe
Experte
Beiträge: 718
Registriert: 21.07.2018, 18:40
Wohnort: Budoni
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leben in Budoni und Umland

Beitrag von Salamaghe » 04.04.2021, 14:31

Luna sarda, ich finde es sehr gut, dass du mal den Anstoß dafür gibst. Ich traue mich schon kaum noch was zu schreiben, da es immer hier aus der Ecke oder explizit aus Budoni ist( obwohl in Budoni ist immer was los :lol: )
Ich würde auch gerne mal was aus anderen Ecken erfahren, da wir auch gerne mal hier und dahin fahren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Salamaghe für den Beitrag:
Pastorella (04.04.2021, 19:44)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
eumel
Experte
Beiträge: 371
Registriert: 19.07.2018, 10:44
Wohnort: Friedrichshafen/Posada
Hat sich bedankt: 532 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leben in Budoni und Umland

Beitrag von eumel » 04.04.2021, 16:25

Geht mir genauso. Wir wohnen halt zw. Budoni und Posada, sind aber an allem interessiert. Deinen "Lagebericht" habe ich mir z.b. ausgedruckt und es steht auf unserem Plan, wenn ein freies Reisen wieder möglich ist, dich bzw. deine Region zu besuchen. Ich verschlinge die Berichte über andere Regionen. Bitte schreibe weiter mit Infos über den Südosten :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor eumel für den Beitrag:
Pastorella (04.04.2021, 19:44)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3148
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3559 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leben in Budoni und Umland

Beitrag von Su Corvu » 04.04.2021, 19:01

Natürlich "zählt" jeder andere Ort zum Leben auf Sardinien - aber wenn kaum jemand - außer denen, die es schon tun - darüber berichtet, dann ist es leider so. Aber ich schlage vor, das Titel zu ändern in "Budoni und Umland - Siniscola, Posada, Torpè, San Teodoro". Das ist das Einzugsgebiet, in dem Mitglieder dauerhaft oder häufiger wohnen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
eumel (04.04.2021, 19:15)
Bewertung: 6.67%

Salamaghe
Experte
Beiträge: 718
Registriert: 21.07.2018, 18:40
Wohnort: Budoni
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leben in Budoni und Umland

Beitrag von Salamaghe » 04.04.2021, 19:51

Ich denke es kommt auch darauf an wie oft oder wie lange man vor Ort ist. Wenn der jenige der z.B in San Teodoro nur Urlaub macht, dann bekommt er Neuerungen nicht so mit oder hat dann im Urlaub auch nicht Lust zu schreiben. Wir die wir hier Leben bekommen das Leben ganz anders mit.
Ich finde es sollte so bleiben, oder sogar explizit nur Budoni oder Posada, Siniscola heißen, sonst finde ich wird es zu unübersichtlich.

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3148
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3559 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leben in Budoni und Umland

Beitrag von Su Corvu » 05.04.2021, 11:09

In unsrem Alltag hier sind die Orte ja eng miteinander verwoben, unser Dorf gehört z.B. gehört zu Torpè, aber mit Budoni haben wir viel mehr zu tun. Wenn nur Budoni ausdrücklich genannt wird, fühlen sich andere wohl weniger angesprochen u. berichten auch nicht. Wir und andere wohnen ja "dazwischen" im Grenzbereich von unterer Gallura u. oberer Baronia. Also wäre es aus meiner Sicht sinnvoll, die vier Orte zu nennen, welche den engsten Bezug miteinander u. aktive Mitglieder ein Haus haben: Budoni, Posada, Torpè u. San Teodoro. Warum das Sinn macht? Ein einfaches Beispiel: Beiträge zur Wasserversorgung werden unter "Posada" eingestellt, obwohl die Diga "Maccheronis" bei Torpè liegt u. von dort die gesamte Region von Siniscola bis San Teodoro
"grenzüberschreitend" mit Wasser versorgt wir. So wie in der von Luna Sarda eröffneten Rubrik sorgen ein paar genannte Orte eher für mehr Übersichtlichkeit.
Mir persönlich ist das eigentlich egal, denn ich kenne mich hier ja aus, Außenstehende aber eher nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
sardi99 (05.04.2021, 13:57)
Bewertung: 6.67%

Salamaghe
Experte
Beiträge: 718
Registriert: 21.07.2018, 18:40
Wohnort: Budoni
Hat sich bedankt: 447 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leben in Budoni und Umland

Beitrag von Salamaghe » 10.04.2021, 12:03

In Tanaunella, Vorort von Budoni eröffnet am 12.04.eine zweite Apotheke. Die Räumlichkeiten waren schon vorhanden,da die Apotheke in den Sommermonaten teilweise geöffnet war. Jetzt soll es aber dauerhaft eine zweite Apotheke geben.

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3148
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3559 Mal
Kontaktdaten:

Re: Leben in Budoni und Umland

Beitrag von Su Corvu » 10.04.2021, 12:14

Nicht verschreibungspflichtige Medikamente u. Drogerieartikel kaufen wir gerne auch in der Parafarmacia von Antonello Di Meloni in der Via Nazionale 283 ein - er ist ausgebildeter Apotheker, berät gut u. die Preise sind günstig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste