piano paesaggistico

Informationen rund um den Haus- und Grundstückskauf
Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1142
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 1491 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Luna sarda » 18.12.2020, 14:39

Also eine Hängepartie!
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3149
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Su Corvu » 22.12.2020, 08:36

ANSA Sardegna von gestern meldet, dass die Regierung Solinas einen Rückzieher gemacht hat u. die bislang vorgesehenen Änderungen in der 300 Meter-Zone vom Tisch sind, offensichtlich wegen verfassungsrechtlicher Bedenken (Verletzung des PPR). Morgen soll im Regionalrat über den Piano Casa abgestimmt werden.

Die Rückführung der Mindestgrundstückgröße auf 1 ha begrüße ich. Weiter oben hatte ich das so begründet:
Viele Familien junger Leute, die ein eigenes Haus errichten möchten, besitzen keine 3 ha, aber schon kleinere Grundstücke. Eine Verschandelung der Landschaft ist nicht zu erwarten, denn nach wie vor gilt die Regelung des PPR, wonach in der "Zona Agricola" nur unter ganz bestimmten Lagen unter strikter Berücksichtigung des Umwelt- und Naturschutzes gebaut werden darf, z.B, dürfen für den Bau keine Bäume gefällt werden, der Bauherr muss das Haus selber bewohnen und einen Beitrag zur landwirtschaftlichen Entwicklung leisten, etwa durch Pflanzen von Oliven- oder Obstbäumen oder Weinstöcken. Oder Haltung von Schafen oder Bienen.
Zuletzt geändert von Su Corvu am 22.12.2020, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 4):
Salamaghe (22.12.2020, 10:16) • Karin (22.12.2020, 12:32) • George M (22.12.2020, 13:00) • Luna sarda (22.12.2020, 13:32)
Bewertung: 26.67%

Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1142
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 1491 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Luna sarda » 22.12.2020, 13:38

So wie ich Regierende und Opposition in den letzten 12 Jahren erlebt habe, wird dann gleich wieder alles gekippt, auch das Sinnvolle... die kennen hier nur die Rasenmäher-Methode...
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3149
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Su Corvu » 30.12.2020, 17:55

Der "Piano Casa" kann bis zum 31.12. nicht mehr verabschiedet werden, das Regionalparlament hat die Beratung ins neue Jahr vertagt.

Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1142
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 1491 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Luna sarda » 30.12.2020, 23:36

Leider, wieder mal vertagt, aber jetzt war einer der Hauptstreitpunkte die Bebauung in landwirtschaftlichen Zonen, obwohl schon Einschränkungen gemacht wurden (innerhalb 1000m von der Küste keine Hobby-Landwirte...).
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Carlo
Experte
Beiträge: 309
Registriert: 14.01.2019, 00:46
Wohnort: Arzachena
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 399 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Carlo » 09.01.2021, 10:22

Die ersten Artikel des neuen Piano Casa wurden verabschiedet, z.B. der Artikel 1, der nach Inkraftreten des Gesetzes das Bauen auf landwirtschaftlichem Grund ab 1 ha auch ohne professionelle Absicht erlaubt:

https://www.lanuovasardegna.it/regione/ ... 1.39721030

Auch bei den geplanten Änderungen von Erweiterungen im Küstenbereich hat man wohl eine Einigung gefunden, der Bereich bis zu 300m von der Küste bleibt unberührt, darüber wird das Erweiterungsvolumen begrenzt:

https://www.lanuovasardegna.it/regione/ ... 1.39749249

Die Abstimmung über weitere Artikel steht noch aus. Natürlich muss man noch Abwarten, ob es Klagen gegen das neue Gesetz gibt.

Gruß Carlo
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Carlo für den Beitrag (Insgesamt 4):
eumel (09.01.2021, 10:49) • George M (09.01.2021, 11:36) • Salamaghe (09.01.2021, 13:38) • Luna sarda (09.01.2021, 14:53)
Bewertung: 26.67%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3149
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Su Corvu » 09.01.2021, 10:30

Danke für die Info, ich hatte bisher nichts über den Fortgang der Beratungen gefunden. Für unsere Familie ist die 1ha-Regelung interessant.
Günther

Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1142
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 764 Mal
Danksagung erhalten: 1491 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Luna sarda » 09.01.2021, 14:58

Habe das auch über ansa.it sardegna ständig verfolgt. Daher konnten wir auch den Verkauf endlich schriftlich über die Bühne bringen. Bei uns war es ja weniger das Problem der 3 ha, sondern die Vorgabe, agricoltore diretto und entsprechend eingetragen sein zu müssen, die Ausländer bisher vom Kauf abhielt. Ich habe aber nichts gefunden, ob man residente sein muss dazu.
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3149
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Su Corvu » 13.01.2021, 07:59

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
Luna sarda (13.01.2021, 13:56) • ksl (13.01.2021, 13:58)
Bewertung: 13.33%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3149
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

Re: piano paesaggistico

Beitrag von Su Corvu » 14.01.2021, 11:30

Nach einigem Hick-Hack ist der "Piano Casa" vom Regionalrat soeben definitiv beschlossen worden.
https://www.lanuovasardegna.it/regione/ ... 1.39771964
Und hier ein Bericht mit dem Titel "PD stellt Solinas ein Bein": https://www.sardiniapost.it/politica/pi ... infuriato/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste