Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

für alles, was sonst nirgendwo hinpasst
Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 851
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von eckart » 12.11.2020, 23:03

Es ging nicht um das beste Öl. Bitte den ersten Beitrag lesen, dann nachdenken, dann schreiben.
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (https://mein-tagebuch.de/)

Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 851
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von eckart » 12.11.2020, 23:08

Friseur!
Seit 2017 haben Simone Pau mit seinem Team bei mir einen festen Platz im Terminkalender. Schon noch in Niedersachsen lebend wird der Termin vereinbart. Am besten gleich am zweiten Tag auf Sardinien.

Längst kenne ich die Schleichwege um wirklich auf dem schnellsten weg zu Ihm und seine Team zu gelangen. Auch darauf freue ich mich!
ES_02686.JPG
ES_02686.JPG (370.87 KiB) 265 mal betrachtet
Und natürlich hat Sardinien auch im Osten, Süden und Norden. Sicherlich in jeder Stadt mindestens einen guten Friseur....(nur für die, die meinen einen besseren zu kennen ;) )
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (https://mein-tagebuch.de/)

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2924
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 572 Mal
Danksagung erhalten: 3446 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von Su Corvu » 13.11.2020, 14:20

eckart hat geschrieben:
12.11.2020, 23:03
Es ging nicht um das beste Öl. Bitte den ersten Beitrag lesen, dann nachdenken, dann schreiben.
Kein Ausblick ohne Rückblick. Und das allerbeste Olivenöl dieser Saison kommt nach dem Urteil der renommiertesten Sommeliers von der Fattoria Fratelli Bacciu in Brunella. Punkt! Uns so wird es auch 2021 sein.
Übrigens: Von wegen Saison, unsere ist hier das ganze Jahr.
Und was in diesem Jahr auch fehlte, war unser nun schon traditionelles Treffen im Raum Budoni. Das dürfte 2021 etwas größer ausfallen, da es ja einige Neue hierhin verschlagen hat-
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
eumel (13.11.2020, 18:18)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 851
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von eckart » 14.11.2020, 13:20

@Su Corvu, es geht hier nicht um das beste Öl. Ich freue mich auf ein WOHLSCHMECKENDES Öl, welches neben der Olive gleich noch eine Zutat hat. Und wenn es andere, von Testern als besser empfundenen Öl gibt. Schön. Das stört mich nicht. Ich freue mich auf einen Besuch in dieser Ölmühle! Und wenn woanders auch ein sehr gutes Öl gibt, auf dass Ihr Euch freut. JA, das ist schön und ich freue mich für Euch. Ich mache aber mein Öl nicht besser, wenn ich das andere schlecht mache ;)

In diesem Thread ging und geht es nicht wo das beste, das größte, das am besten schmackhafte usw. gibt.

Ich gab die Anregung, dass jeder für sich überlegt, auf was er sich freut im Jahr 2021. Gerade nachdem dieses Jahr nicht so verlaufen ist, wie es sich wohl jeder vorgestellt hat. Und wir haben November, der trübste Monat aus meiner Sicht. Zeit für Lichtblicke!

Hier hätte man seiner Fantasie, seine Wünschen und Hoffnungen Raum geben können in Bezug auf Sardinien.

Es ging also nicht darum, andere Meinungen zu bewerten. Es ging nicht darum Fehlverhalten andere zu kritisieren. Es ging darum über sich selber etwas zu schreiben, über etwas Schönes. Wo andere sich mit freuen können, Anregungen erhalten.

Ich glaube, das habt Ihr verlernt.

Meine Vorfreuden werde ich nun in meinem Tagebuch veröffentlichen. Denn sie helfen mir über diese Zeit zu kommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor eckart für den Beitrag (Insgesamt 2):
Luna sarda (14.11.2020, 13:58) • Karin (14.11.2020, 18:18)
Bewertung: 13.33%
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (https://mein-tagebuch.de/)

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2924
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 572 Mal
Danksagung erhalten: 3446 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von Su Corvu » 14.11.2020, 13:58

"Und das allerbeste Olivenöl dieser Saison kommt nach dem Urteil der renommiertesten Sommeliers von der Fattoria Fratelli Bacciu in Brunella. Punkt! Uns so wird es auch 2021 sein", schrieb ich.
Eckart, warum so bierernst? Das Eigenlob auf unser eigenes Olivenöl war selbstironisch gemeint.
Zuletzt geändert von Su Corvu am 14.11.2020, 14:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2924
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 572 Mal
Danksagung erhalten: 3446 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von Su Corvu » 14.11.2020, 14:01

eckart hat geschrieben:
14.11.2020, 13:20
Hier hätte man seiner Fantasie, seine Wünschen und Hoffnungen Raum geben können in Bezug auf Sardinien.
Ich glaube, das habt Ihr verlernt.
Und genau das tue ich doch hier, u. andere auch.

Benutzeravatar
Casa Sardegna
Experte
Beiträge: 474
Registriert: 17.09.2018, 16:23
Wohnort: Arbatax (Ogliastra)
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 482 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von Casa Sardegna » 14.11.2020, 14:41

Lieber Eckardt,

mein Ölbeitrag entstandt aus der Aufforderung, das zu schreiben, was ich mir 2021 von Sardinien wünsche, also einen Ausblick.

Dass ich dann wieder neues Öl meines Schwiegervaters mitbringen kann, wenn unseres zur Neige geht, gehört dazu. Ob Du oder wer auch immer auf der Insel anderes und besseres Öl woanders findet, ist mir dabei egal.

Oder ist der von Dir gewünschte Threadinhalt anders zu verstehen? Dann solltest Du das bitte noch einmal allgemeinverständlich erklären, bevor hier weiter "falsche" Beiträge landen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Casa Sardegna für den Beitrag (Insgesamt 2):
Su Corvu (14.11.2020, 15:21) • futurestyling (14.11.2020, 17:07)
Bewertung: 13.33%
Tanti Saluti

Maria Pia und Michael

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2924
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 572 Mal
Danksagung erhalten: 3446 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von Su Corvu » 14.11.2020, 15:25

Und Olivenöl mit "einer Zutat", Eckart, mag Dir schmecken, hat aber mit Extra Vergine nichts zu tun, sondern ist gepanscht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
futurestyling (14.11.2020, 17:07)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
sonja
Experte
Beiträge: 629
Registriert: 23.07.2018, 09:37
Wohnort: Utting/San Giovanni-Posada
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von sonja » 14.11.2020, 15:39

O Mann!

:roll: :roll: :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sonja für den Beitrag:
eumel (14.11.2020, 18:42)
Bewertung: 6.67%
Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die anderen. Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...

futurestyling
Experte
Beiträge: 1081
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 2885 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sardinien 2021! Ausblick auf die kommende Saison. Der etwas andere Thread.

Beitrag von futurestyling » 14.11.2020, 17:53

Muß Ich Günther leider recht geben. Absoluter Nonsens.Wenn ich Zitronengeschack zu einem Gericht dazu will,dann gib ich Zitrone nach belieben dazu,das ist es dann!
LG,Helmut
P.s.:Abgesehen vom Kostenfaktor, ist ja sicherlich um einiges teurer und somit eigentlich sinnlos!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste