Goldmedaille für einen Cannonau

Antworten
Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2899
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 3435 Mal
Kontaktdaten:

Goldmedaille für einen Cannonau

Beitrag von Su Corvu » 26.09.2020, 11:38

I vini di Siniscola trionfano al concorso Grenache du monde
(La Nuova von gestern)
Schön, dass der Cannonau "Fertas" der Kellerei Contu aus Siniscola auf dieser internationalen Weinmesse in Montpellier mit der Goldmedaille ausgezeichnet worden ist.

Allerdings stammt die Cannonau-Rebe keineswegs von der des französischen Grenache ab, und auch nicht von der spanischen Garnacha-Rebe. Dem Link unten ist zu entnehmen, dass die Rebe nicht im 15. Jahrhundert von den Spaniern auf die Insel gebracht wurde, wie man lange glaubte. Seit längerem ist durch archäologische Funde bewiesen, dass die Cannonau-Rebe vor über 3000 Jahren auf Sardinien gezüchtet worden ist. Also, beim nächsten Glas Cannonau lasst euch diese Geschichte auf der Zunge zergehen und trinkt den Wein mit der ihm gebührenden Ehrfurcht.

https://it.wikipedia.org/wiki/Cannonau
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
Luna sarda (26.09.2020, 13:08) • futurestyling (26.09.2020, 17:52)
Bewertung: 13.33%

Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 851
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal
Kontaktdaten:

Re: Goldmedaille für einen Cannonau

Beitrag von eckart » 26.09.2020, 13:19

Sehr schön! Wir wissen ja, die ersten Nuraghen kamen 6000 Jahre vor Christus auf die Insel. Unter anderem auch aus dem heutigen Spanien / Frankreich.
Und so wird / muss zwischen 6000 und 3000 vor Christus auch einer den Wein mitgebracht haben. Daher sicherlich auch die enge Verwandtschaft zu den Spanischen/Französischen.

Aber irgendwie stammt ja alles zusammen ab. Daher für mich. Der Cannonau ist zu 100% Sardisch! Und nicht nur gut, nein sehr gut :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor eckart für den Beitrag:
Su Corvu (26.09.2020, 13:32)
Bewertung: 6.67%
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (https://mein-tagebuch.de/)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast