Coronavirus

hier bitte alle Infos und Ankündigungen posten, die eine zeitlich begrenzte Gültigkeit haben (z.B. einmalige Veranstaltungen)
Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2109
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 2287 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 25.06.2020, 07:36

Gestern ein neu Infizierter. Seit Beginn der Epidemie haben sich 1.361 Personen angesteckt. 132 Menschen sind verstorben. 7 Patienten werden noch im Krankenhaus behandelt, davon niemand auf der Intensivstation. 1.224 (+1) Menschen gelten als genesen. 8 Personen befinden sich in häuslicher Isolierung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
futurestyling (25.06.2020, 16:00)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2109
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 2287 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 27.06.2020, 09:55

Kein neuer Fall, nur noch 5 Menschen in der Klinik, 7 in Isolation.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 3):
Hans1 (27.06.2020, 10:54) • futurestyling (27.06.2020, 14:56) • George M (27.06.2020, 21:59)
Bewertung: 20%

Petra
aktiver User
Beiträge: 142
Registriert: 03.09.2019, 19:13
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Petra » 29.06.2020, 16:14

Hallöchen meine Lieben, wir sind seit Freitag 9:00 auf der Insel und es ist wunderschön 🥰. Wir arbeiten seitdem in unserem Haus, deshalb berichte ich erst jetzt von unser Fahrt etc. Wir sind am Donnerstag 2:00 von Berlin über Österreich nach Genua fahren, komplett ohne Probleme und ohne Stau. Die Fähre (Tirrenia über Moby Lines) sollte um 21:30 auflaufen, wir waren ca. 17:00 da. Beim Zoll und der Passkontrolle gab es keine Probleme, niemand hat sich für den vollbeladenen Transporter interessiert. Bei der Einfahrt auf das Hafengelände wurden wir nur nach der Registrierung gefragt und ab 18:30 durften wir auf die Fähre. Was ich interessant fand war, dass nur bei den Italienern Temperatur gemessen wurde und die Regierung eingesammelt wurde, bei uns Deutschen nicht. Ich fand es gut das wir einen Arzt an Bord hatten, in Porto Torres angekommen wurde dann beim verlassen des Hafens bei jedem die Temperatur gemessen. Insgesamt muss ich sagen, dass alles gut organisiert und strukturiert war, alle haben sich an die Masken und den Abstand gehalten. Hier in Porto Torres ist verhältnismäßig leer, was mich nicht stört. In den Läden steht überall Desinfektionsmittel der beim reingehen benutzt werden muss und alle tragen Masken obwohl es teilweise sehr warm in den Läden ist. In den Restaurants ist es hier so, dass man beim betreten egel ob draußen oder drinnen eine Maske getragen werden muss und der Tisch nach einem desinfiziert wird. Gestern waren wir in Sorso am Nachmittag kurz am Strand, es war gerammel voll und an Abstand oder Corona hat keiner gedacht aber das war die Ausnahme. Ich hoffe es geht allen gut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Petra für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (29.06.2020, 18:48) • sardi99 (29.06.2020, 22:42)
Bewertung: 13.33%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2109
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 2287 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 29.06.2020, 17:47

Die Lage am 29. Juni: Keine neuen Fälle! Seit Beginn der Epidemie haben sich 1.364 Personen angesteckt.132 Menschen sind verstorben (unverändert). 6 Patienten werden noch im Krankenhaus behandelt, davon niemand auf der Intensivstation. 1.238 Menschen gelten als genesen. 8 Personen befinden sich in häuslicher Isolierung. (ANSA Sardegna, 29.6.20)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (29.06.2020, 18:48) • Hans1 (29.06.2020, 19:22)
Bewertung: 13.33%

Sommertraum
aktiver User
Beiträge: 36
Registriert: 18.07.2018, 13:20
Wohnort: Lu Fraili
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Sommertraum » 29.06.2020, 22:02

hallo,

Wir sind gestern von Livorno nach Olbia, in Livorno musste ich bei der Einfahrt in den Hafen die Registration und beim einschiffen vorzeigen. Fieber wurde in Livorno bei allen gemessen und heute morgen in Olbia nochmal. An die Maskenpflicht hat sich auch jeder gehalten. Wir hatten eine schnelle Überfahrt um 6 Uhr waren wir schon im Hafen von Olbia.

Lg bille
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sommertraum für den Beitrag (Insgesamt 2):
sardi99 (29.06.2020, 22:43) • Petra (30.06.2020, 13:23)
Bewertung: 13.33%
Ich bin nicht planlos, sondern Erlebnis offen

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2109
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 2287 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 01.07.2020, 08:48

Heute keine neuen Infektions- oder Todesfälle. Seit Beginn der Epidemie haben sich 1.366 Personen angesteckt. 133 Menschen sind verstorben. Nur 5 (-1) Patienten werden noch im Krankenhaus behandelt, davon niemand auf der Intensivstation. 6 (-2) Personen befinden sich in häuslicher Isolierung (ANSA Sardegna, 1.7.20).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (01.07.2020, 09:24) • Nembug (01.07.2020, 10:20)
Bewertung: 13.33%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2109
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 2287 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 03.07.2020, 09:50

Diesmal keine Fallzahlen und Registrierungsprobleme, sondern ein Text zum Nachdenken:

"Gerade dachten wir noch, Corona verändert alles. Und jetzt? Der Psychoanalytiker Hans-Jürgen Wirth erklärt, warum wir die neue Realität nicht wahrhaben wollen - und empfiehlt der Gesellschaft eine Therapie"

https://www.spiegel.de/psychologie/coro ... 47fa7b78f4
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
Karin (03.07.2020, 15:06)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2109
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 2287 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 03.07.2020, 17:16

Heute ein neuer Ansteckungsfall. Seit Beginn der Epidemie haben sich 1.369 Personen angesteckt, davon sind 133 verstorben. 6 Patienten werden im Krankenhaus behandelt, davon niemand auf der Intensivstation. 8 Personen befinden sich in häuslicher Isolierung. 1.222 Menschen sind genesen (ANSA Sardegna, 3.7.20).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (03.07.2020, 17:48) • Hans1 (03.07.2020, 18:39)
Bewertung: 13.33%

Michael
Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 16.06.2020, 18:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Überfährt nach Sardinien

Beitrag von Michael » 05.07.2020, 20:17

So nun auch unser Bericht von der Reise. Samstag 6.30 Uhr ging's los. Bis auf zwei kleine Staus keine Probleme. Die Alte Passstraße am Gotthard das erste mal gefahren...sehenswert. Am Hafen in Genua war alles relativ entspannt. Kurz jedem die Temperatur gemessen und halt Maskenpflicht. Kurz nach der Ausfahrt aus dem Hafen haben wir dann endlich mal Delfine gesehen...Wahnsinn. In Porto Torres kurz Fieber messen...Die Registrierung wollte keiner. Wir sind so glücklich hier zu sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Michael für den Beitrag (Insgesamt 3):
sardi99 (05.07.2020, 20:44) • eumel (05.07.2020, 21:21) • Hans1 (05.07.2020, 21:55)
Bewertung: 20%

Petra
aktiver User
Beiträge: 142
Registriert: 03.09.2019, 19:13
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Überfährt nach Sardinien

Beitrag von Petra » 05.07.2020, 22:14

Michael hat geschrieben:
05.07.2020, 20:17
So nun auch unser Bericht von der Reise. Samstag 6.30 Uhr ging's los. Bis auf zwei kleine Staus keine Probleme. Die Alte Passstraße am Gotthard das erste mal gefahren...sehenswert. Am Hafen in Genua war alles relativ entspannt. Kurz jedem die Temperatur gemessen und halt Maskenpflicht. Kurz nach der Ausfahrt aus dem Hafen haben wir dann endlich mal Delfine gesehen...Wahnsinn. In Porto Torres kurz Fieber messen...Die Registrierung wollte keiner. Wir sind so glücklich hier zu sein.
Seit ihr auch in Porto Torres unterwegs? 👍

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast