Wetter auf Sardinien 2019

hier bitte alle Infos und Ankündigungen posten, die eine zeitlich begrenzte Gültigkeit haben (z.B. einmalige Veranstaltungen)
Antworten
Hundefreund
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 03.01.2019, 09:52
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von Hundefreund » 07.01.2019, 08:09

Oh jeeee
Mein Mann hat heute ein Bild mir gezeigt von der Schweiz ..
Soooo viel Schnee..
Da habe ich es doch schön viel Sonne...
Ich bin nicht so ein Schnee Kind .. obwohl ich im Winter auf diese Welt kam..
Ich habe für mich meine Traum Insel gefunden..
Lg M
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hundefreund für den Beitrag (Insgesamt 2):
Luna sarda (07.01.2019, 08:47) • futurestyling (07.01.2019, 12:13)
Bewertung: 20%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 669
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von Su Corvu » 07.01.2019, 10:17

Am Morgen hatten wir am Haus nur 5°, aber jetzt herrliche Sonne bei wolkenfreiem Himmel. Nachts ist es ziemlich kalt, aber zur Zeit keine Minus-Temperaturen. Der Schnee auf dem Mont'Albo ist weg, aber in den Höhenlagen der Barbagia ist es bis 8° minus. Der neue Lift am Bruncu Spina ist betriebsbereit, ich weiß aber nicht, ob genug Schnee liegt. Die Bürgermeisterin von Fonni verspricht sich vom Lift eine Belebung des Winter-Tourismus.

"In diesem Jahr scheint der Winter Frühling zu sein", schreibt jemand in einem anderen Forum, das ist natürlich Unsinn. Am Freitag hatten wir in der gesamten Baronia und Barbagia noch mittags auch in den fieferen Lagen und sogar in Meeresnähe überall Temperaturen unter null Grad.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 3):
futurestyling (07.01.2019, 12:14) • eckart (07.01.2019, 13:00) • Karin (07.01.2019, 13:15)
Bewertung: 30%

Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 391
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von eckart » 07.01.2019, 13:19

Günther, es gibt Menschen, die meinen nur übertrieben positiv (und Betreff Wetter muss es immer warm und sonnig sein [fehlt ja nur noch der Badebericht] :mrgreen: ) über Sardinien berichten zu müssen.

Deinen Bericht von heute (wie natürlich auch die übrigen :D ) bringt "Euer" Wetter gut rüber und ich finde: sehr Positiv! Danke. Hab es übernommen.
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (www.sardinienforum.eu und www.mein-tagebuch.de)

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 669
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von Su Corvu » 07.01.2019, 14:08

Eckart,
danke für die Rückmeldung!
Grüße von der Insel,
Günther

Benutzeravatar
Luna sarda
aktiver User
Beiträge: 150
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von Luna sarda » 07.01.2019, 16:10

Vielleicht war es übertrieben mit dem Frühling jetzt (Datum war übrigens Januar 2018), aber es gibt wirklich Unterschiede. Auch heute haben wir mittags wieder draußen gegessen, bei 19° im Schatten. Und klar, die dort im Foto gezeigten Blüten des Klees gibt es auch bei frischen Temperaturen.
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 669
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von Su Corvu » 07.01.2019, 17:24

Fakt ist, der Schreiber im SF suggeriert, dass es sich um diesen Winter handelt. Das ist absolut schlampig.
Der Winterbeginn 2018 ist atypisch gewesen: Im Januar katastrophale Trockenheit und 2 Orkane (auch nicht gerade frühlingshaft), der erste Schnee auf dem Mont'Albo fiel am 14. Februar.

In diesen Tagen haben wir eine starke Differenz zwischen morgens, abends, nachts und tagsüber wenn die Sonnee scheint. Sobald die weg ist, wird es ganz schnell saukalt. Am Morgen dauert es gut 1 Std., bis wir im Wohnbereich auf 20° kommen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
Hans1 (07.01.2019, 18:45) • futurestyling (07.01.2019, 22:44)
Bewertung: 20%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 669
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von Su Corvu » 08.01.2019, 15:28

Die Temperaturen gehen laut meteoam.it in den nächsten Tagen in den Keller - Schnee und Frost werden vorhergesagt.
Im Moment haben wir am Haus wieder stürmische Winde, diesmal aus westlicher Richtung.

Das Wetter spielt verrückt: Gleichzeitig blüht wieder der Rosmarin, und unsere Bienen schwärmen aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
futurestyling (08.01.2019, 16:23)
Bewertung: 10%

Benutzeravatar
Luna sarda
aktiver User
Beiträge: 150
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von Luna sarda » 09.01.2019, 00:42

Wir sind grade heimgekommen, gar nicht so kalt mit noch 13° nach Mitternacht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Luna sarda für den Beitrag:
futurestyling (09.01.2019, 03:01)
Bewertung: 10%
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 669
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 547 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von Su Corvu » 10.01.2019, 09:31

Am Morgen lag der erste Schnee auf den Gipfeln der Berge im Naturpark Tepilora oberhalb unseres Dorfes. Die Temperatur am Haus (in 300 m Höhe) betrug 5°.
Starke Schneefälle auch in der Gallura, in Tempio blieben die Schulen geschlossen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (10.01.2019, 09:56) • Karin (10.01.2019, 10:07)
Bewertung: 20%

Benutzeravatar
eumel
aktiver User
Beiträge: 126
Registriert: 19.07.2018, 10:44
Wohnort: Friedrichshafen/Posada
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetter auf Sardinien 2019

Beitrag von eumel » 10.01.2019, 09:38

Habe in der La Nuova auch Bilder vom verschneiten Pattada gesehen. Soll es bei euch so kalt bleiben?
LG Ute - die sich heute Morgen auch durch den Schnee ins Büro kämpfen musste ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste