Müllabfuhr-Informationen Kommune Torpè 2024

praktische Informationen für Leute, die hier nicht nur Urlaub machen
Pastorella
Experte
Beiträge: 227
Registriert: 02.07.2019, 14:18
Has thanked: 26 times
Been thanked: 10 times
Kontaktdaten:

Re: Müllabfuhr-Informationen Kommune Torpè 2024

Beitrag von Pastorella »

Gucke doch nochmal genau nach, bei uns sind nicht nur die Aufkleber sondern der QR Code ist auch nochmal auf den Eimern abgedruckt 😉
George M
Experte
Beiträge: 396
Registriert: 24.09.2018, 15:25
Wohnort: San Teodoro
Has thanked: 58 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: Müllabfuhr-Informationen Kommune Torpè 2024

Beitrag von George M »

Auch die Eimer in San Teodoro sind gechipt - wie ich soeben gesehen habe. So kann man nur hoffen, dass eines Tages beim Entleeren auch gescannt wird und sich Diebstähle langfristig nicht lohnen.
Benutzeravatar
Carlo
Experte
Beiträge: 872
Registriert: 14.01.2019, 00:46
Wohnort: Arzachena
Has thanked: 2 times
Been thanked: 115 times
Kontaktdaten:

Re: Müllabfuhr-Informationen Kommune Torpè 2024

Beitrag von Carlo »

Wir wohnen zwar nicht in Torpè aber das Thema Müllabfuhr berührt uns natürlich auch - vor allem auf dem Land mit 1,5 km strada bianca bis zur nächsten Durchgangsstraße. Wir haben vor etwa 2 Jahren „gechipte“ Mülltonnen erhalten - der „Chip“ besteht aus einem ordinären Barcode. Keines der Müllfahrzeuge besitzt einen Barcodeleser. Die Müllsäcke für die Kunststoffabfälle müssen mit einem Aufkleber mit Barcode versehen werden. Bei der Abholung erfolgt eine Sichtprüfung ob der Aufkleber drauf ist, sonst wird er nicht mitgenommen. Die Abholung selbst funktioniert gut, nur das Verhalten anderer Leute ist fragwürdig: wir bringen die Mülltonnen/-säcke am Abend vor der Abfuhr zur Straße. Über Nacht gesellen sich weitere Säcke hinzu - ohne Aufkleber. Diese Säcke bleiben dann liegen. Manchmal sind unsere Mülltonnen auch schon wieder voll, wenn wir sie von der Straße abholen. Wir sind daher dazu übergegangen, den Müll direkt zur isola ecologica zu bringen.

Gruß Carlo
George M
Experte
Beiträge: 396
Registriert: 24.09.2018, 15:25
Wohnort: San Teodoro
Has thanked: 58 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: Müllabfuhr-Informationen Kommune Torpè 2024

Beitrag von George M »

Mir ist es wirklich ein Rätsel, warum es offensichtlich nicht möglich ist, eine Anmeldung zur Müllabfuhr bei allen Wohnimmobilien durchzusetzen. Damit könnte dieser Wildwuchs unterbunden werden.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 4504
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Has thanked: 4 times
Been thanked: 141 times
Kontaktdaten:

Re: Müllabfuhr-Informationen Kommune Torpè 2024

Beitrag von Su Corvu »

Carlo, ja, es ist ein Graus! Bei uns stellt niemand mehr was dazu, da wacht unser Maremanno Fido.
Michael, das frage ich mich auch. Eine Erklärung könnte sein, daß es sich um Müll von Bewohnern illegaler Häuser handelt. Aber es gibt auch irrationale Motive: Neben unsrem Haus hat ein Bewohner aus dem Dorf seinen Schweinestall mit "cantina rustica", er verbrennt nach seinen Feiern immer wieder Abfälle, darunter Plastik, im Freien, weil er zu faul ist, den Müll mit zu seinem Haus im Dorf zu holen. Ermahnungen sind zwecklos, auch die Carabinieri tun nichts, sie kennen ihn u. wissen, daß es zwecklos ist.
George M
Experte
Beiträge: 396
Registriert: 24.09.2018, 15:25
Wohnort: San Teodoro
Has thanked: 58 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: Müllabfuhr-Informationen Kommune Torpè 2024

Beitrag von George M »

Heute haben wir endlich unsere neue Secco-Mülltonne im Ecocentro abgeholt. Uns wurde unsere bisherige gestohlen, siehe weiter oben. Voraussetzungen: Anzeige bei den Carabinieri und Nachweis über eine Überweisung in Höhe von ca. 6€. Hier wird aber nur eine Postüberweisung oder- im Ausnahmefall- eine Banküberweisung, dann aber nur als Sofortüberweisung, akzeptiert. Ärgerlich ist einfach der Zeitaufwand für das Ganze.
Die Sicherung mit den RFID-Chips mag eine gewisse Abschreckung vor Diebstahl sein. Sollte hier überhaupt jemand eine Veranlassung zum Scannen sehen, so wird eine Plausibilitätsprüfung in San Teodoro bereits dadurch erschwert, dass viele Straßen keine Hausnummern haben.
Wir werden unseren Tonnen künftig viel mehr Beachtung schenken.

Viele Grüße
Michael
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast