Coronavirus

hier bitte alle Infos und Ankündigungen posten, die eine zeitlich begrenzte Gültigkeit haben (z.B. einmalige Veranstaltungen)
Antworten
Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2902
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 12.02.2021, 18:41

Die niedrigste Zahl an Neuinfizierten seit langer Zeit, 87 u. 8 Verstorbene, u. nur 1 % der Tests waren positiv (Durchschnitt in Italien 4,5 %).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 4):
futurestyling (12.02.2021, 19:05) • Sardinienhansi (12.02.2021, 19:09) • sardaheino (14.02.2021, 09:00) • Kiki (14.02.2021, 11:52)
Bewertung: 26.67%

supetrosu
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2021, 21:39
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von supetrosu » 13.02.2021, 20:58

ja, auch in der Schweiz und in Deutschland geht es langsam aber sicher runter. Zum Glueck. Dieser ausnahmezustand in den Kliniken ist wirklich nicht lustig. Jetzt muss nur noch das Impfen Fahrt aufnehmen. Wie laeuft das denn bei euch auf der Insel?

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2902
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 14.02.2021, 08:23

Einreise nach Italien
Hier die aktuellen Hinweise der Botschaft in Berlin:
https://ambberlino.esteri.it/ambasciata ... talia.html
Danach ist die Einreise nach Italien in der Regel aus allen EU-Ländern (+Schweiz, Norwegen, Island, Liechtenstein, Andorra, San Marino, Vatikanstadt und Monaco) erlaubt.

Für Flüge gilt:
"Zwischen Deutschland und Italien hat es die ganze Zeit über verschiedene Flugverbindungen gegeben (Alitalia und Lufthansa, einschließlich der abhängigen Fluggesellschaft Eurowings), mit täglichen Abflügen von Frankfurt und München, seltener von Berlin und Düsseldorf. Auch einige Billigfluglinien bieten wieder regelmäßige Flugverbindungen zwischen den beiden Ländern an. Für nähere Informationen über die tatsächlich stattfindenden Flüge wenden Sie sich bitte direkt an die einzelnen Fluggesellschaften. Es ist auch angebracht, die Fluggesellschaft um Informationen über die für das Boarding erforderlichen Dokumente zu bitten (denn manchmal verlangen Fluggesellschaften zusätzliche - oder andere - Unterlagen, als in den Regelungen beider Länder vorgeschrieben). Wir weisen insbesondere darauf hin, dass verschiedene Fluggesellschaften nur Personen an Bord lassen, die ein negatives Testergebnis vorlegen können".

Unklar ist, ob bei der Einreise mit dem Auto der Transit durch Italien in die Zielregion - Sardinien - erlaubt ist. Ich gehe davon aus, denn wenn ich mit dem Flugzeug über Rom oder Mailand auf die Insel fliege, bewege ich mich ja auch von einer Region in die andere. Ich habe die Botschaft um Klärung der Transit-Frage gebeten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 7):
eumel (14.02.2021, 08:38) • sardaheino (14.02.2021, 09:00) • Hans1 (14.02.2021, 09:21) • Sardinienhansi (14.02.2021, 10:28) • Kiki (14.02.2021, 10:51) • George M (14.02.2021, 18:57) • gelbesschnattchen (15.02.2021, 21:59)
Bewertung: 46.67%

Kiki
Neuling
Beiträge: 33
Registriert: 14.09.2020, 12:06
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Kiki » 14.02.2021, 10:37

Hi Günther

Im Link von Dir ist folgende Info zu finden: Die Polizeibehörden können die Einreise nach Italien untersagen, wenn sich das angegebene Endziel der Reise in einer anderen als der Region befindet, in die man eingereist ist (oder im Falle orange oder rot eingestufter Regionen in eine andere Gemeinde als die, in die man eingereist ist) und die Einreise nicht aus triftigem Grund (Arbeit, Gesundheit, absolute Dringlichkeit oder Rückkehr in die eigene Wohnung) erfolgt.

Eine Reise auf dem Landweg ist also nicht erlaubt ohne triftigen Grund. Ich habe es bisher so interpretiert, dass auch Flüge mit Umsteigen nicht erlaubt sind, weil mehrere Regionen. Wobei das möglicherweise doch anders ist. Ein "Schlupfloch" bietet allerdings eine Fähre ab Frankreich je nach Einreisebestimmungen da.

Wünsche einen schönen Sonntag, Kiki
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kiki für den Beitrag:
Hans1 (14.02.2021, 11:01)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2902
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 14.02.2021, 11:04

Warten wir mal ab, was die antworten.
Auch Dir einen schönen Sonntag, der hier scheußlich ist - wegen des Wetters. Saukalt u. keine Sonne kommt durch,
Günther
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
Kiki (14.02.2021, 11:18)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2902
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 15.02.2021, 16:54

Die soeben veröffentlichen Zahlen von heute: 56 Menschen wurden positiv getestet, 6 sind verstorben.
40.263 Covid-19-Fälle sind seit Beginn der Krise bestätigt worden, insgesamt wurden bei ca.1.640 Einwohnern der Insel 703.892 Test durchgeführt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (15.02.2021, 18:46) • sardaheino (16.02.2021, 17:36)
Bewertung: 13.33%

Benutzeravatar
Sardinienhansi
aktiver User
Beiträge: 126
Registriert: 21.12.2018, 12:26
Wohnort: Aichhalden / Torpe
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Sardinienhansi » 15.02.2021, 18:25

Hallo liebe Sardinienfreunde
Hier wieder meinen Lagebericht für die Kalenderwoche 7 aus meinem Rechenzentrum in Torpe

Corona 15.02.2021_0.JPG
Corona 15.02.2021_0.JPG (161.65 KiB) 151 mal betrachtet
Die Zahlen der infizierten, der Menschen mit sintomi und der Patienten auf Intensiv hat sich deutlich verbessert.
Leider ist die Zahl der verstorbenen in KW 6 und 7 nicht weiter gesunken.

Corona 15.02.2021_1.JPG
Corona 15.02.2021_1.JPG (156.48 KiB) 151 mal betrachtet

Die Anzahl der geheilten Personen ist mittlerweile doppelt so hoch wie die derer die noch in häuslicher Isolation sind .

Corona 15.02.2021_2.JPG
Corona 15.02.2021_2.JPG (159.26 KiB) 151 mal betrachtet

Bei der letzten Folie rechts unten ist sehr auffällig, dass in KW 6 viel mehr Tests durchgeführt worden sind aber die Anzahl Infizierter gesunken ist.
Großes Fragezeichen ???
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sardinienhansi für den Beitrag (Insgesamt 9):
eumel (15.02.2021, 18:30) • futurestyling (15.02.2021, 18:46) • Su Corvu (15.02.2021, 19:18) • Hans1 (15.02.2021, 20:09) • gelbesschnattchen (15.02.2021, 22:00) • Karin (15.02.2021, 22:29) • Kiki (16.02.2021, 01:30) • sardi99 (16.02.2021, 08:58) • sardaheino (16.02.2021, 17:36)
Bewertung: 60%

Kiki
Neuling
Beiträge: 33
Registriert: 14.09.2020, 12:06
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Kiki » 16.02.2021, 01:35

Hallo
Die hohe Testzahl ergibt sich wahrscheinlich durch die Screenings in der Provinz Nuoro. Falls dem so ist wird sie auch diese Woche sehr hoch ausfallen da gestern und vorgestern ja wiederum in der Provinz Nuoro ein Screening stattgefunden hat.
Da dabei Leute ohne Symptome getestet werden findet man nicht sehr viele Infizierte, wenn ich mich richtig erinnere ware es 25 oder 26.
LG, Kiki

Benutzeravatar
Sardinienhansi
aktiver User
Beiträge: 126
Registriert: 21.12.2018, 12:26
Wohnort: Aichhalden / Torpe
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Sardinienhansi » 16.02.2021, 02:14

Hallo Kiki
Deine Aussage kann ich nicht nachvollziehen
Wenn die Anzahl der Tests massiv erhöht wird so wie es die letzten beiden Wochenenden in der Provinz Nuoro war, lassen sich nicht die Leute mit Symtome testen sondern diejenigen die wissen möchten ob sie weitere Menschen anstecken können.
Alle bisher infizierten wurden immer durch einen Test identifiziert. Wenn aber die Tests massiv ausgeweitet werden und die Zahl der infizierten gleichzeitig sinkt kann irgend etwas nicht stimmen.
Die Tests sollen doch die Dunkelziffer verbessern
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sardinienhansi für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (16.02.2021, 06:30) • sardi99 (16.02.2021, 08:57)
Bewertung: 13.33%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2902
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 3439 Mal
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus

Beitrag von Su Corvu » 16.02.2021, 08:36

Die flächendeckenden Tests in der Provinz Nuoro an den letzten beiden Wochenenden hatten dieses Ergebnis: Von rund 82 Tsd. Tests waren lediglich 50 positiv.
https://www.lanuovasardegna.it/nuoro/cr ... 1.39904191
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 3):
Kiki (16.02.2021, 12:08) • sardaheino (16.02.2021, 17:39) • Irina (19.02.2021, 12:43)
Bewertung: 20%

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste