Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Antworten
Benutzeravatar
Tine
aktiver User
Beiträge: 113
Registriert: 27.12.2019, 17:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von Tine » 25.01.2021, 09:42

auf das bauernhaus, welches giorgio careddu häufig nutzte soll ein bombenattentat verübt wurden sein. wisst ihr näheres?

gruß tine

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3149
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von Su Corvu » 25.01.2021, 11:56

Ein Sprengkörper hat das Dach der Veranda durchschlagen, größerer Schaden wurde nicht angerichtet. Careddu war Vizebürgermeister in der letzten Amtsperiode von Tola.

Benutzeravatar
Tine
aktiver User
Beiträge: 113
Registriert: 27.12.2019, 17:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von Tine » 25.01.2021, 13:58

na gut, aber ist das ein grund mit schwarzpulver zu experimentieren?

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3149
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von Su Corvu » 25.01.2021, 14:11

Das verstehe ich jetzt nicht - ich wollte nur sagen, wer Careddu war.

Benutzeravatar
Tine
aktiver User
Beiträge: 113
Registriert: 27.12.2019, 17:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von Tine » 25.01.2021, 14:24

sorry. ja klar. offensichtlich fand die politik von den beiden nicht überall zustimmung. es wäre trotzdem interessant zu wissen, was sie getan haben oder wollten, um seine heftige reaktion zu bekommen?

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3149
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von Su Corvu » 25.01.2021, 14:44

Solche Anschläge haben auf Sardinien ja eine lange, schlechte u. archaische Tradition. Die Gründe mögen Rache, Einschüchterung, Missgunst sein. In unserer Stadt Torpè gibt es das zigmal jedes Jahr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
Luna sarda (25.01.2021, 22:10)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Tine
aktiver User
Beiträge: 113
Registriert: 27.12.2019, 17:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von Tine » 25.01.2021, 18:47

danke! das ist ja beruhigend zu hören. man will also niemand ernsthaft richtig schlimm schaden, sondern eher einen schrecken einjagen? für mich ist es schon etwas befremdlich. ich bin beruflich in der gewaltprävention tätig.

hej, was meint ihr andern denn dazu?

grüß tine

futurestyling
Experte
Beiträge: 1102
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 2998 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von futurestyling » 25.01.2021, 18:51

Schaden wurde ja bereits angerichtet, vielleicht verlief er nur so glimpflich da das Ziel verfehlt wurde!
LG,Helmut
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor futurestyling für den Beitrag:
Tine (26.01.2021, 11:06)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Tine
aktiver User
Beiträge: 113
Registriert: 27.12.2019, 17:00
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlag auf Stadtratsmitglied von Posada

Beitrag von Tine » 26.01.2021, 11:11

welche projekte verfolgten die beiden? gab es anhaltspunkte für korruption? Günther schrieb, glaube ich, dass sie sich sehr für tepilora + fahrrad fahren eingesetzt hätten.

grüße tine + glückwunsch an Petra + die kleine glücksbringerin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste