Rund um"Corona"

für alles, was sonst nirgendwo hinpasst
Molle
aktiver User
Beiträge: 177
Registriert: 18.09.2018, 13:00
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von Molle » 02.10.2020, 13:03

Hinter meinem Clown könnt ich noch ein Komma setzen und vieles beifügen, aber wollte jetzt nicht zu tief in den Sack böser Wörter greifen :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Molle für den Beitrag:
sonja (02.10.2020, 21:08)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Carlo
Experte
Beiträge: 255
Registriert: 14.01.2019, 00:46
Wohnort: Arzachena
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von Carlo » 02.10.2020, 13:45

Ich äussere mich im Rahmen solcher Diskussionen üblicherweise nicht, da dies i.d.R. in Foren nur zu persönlichen Attacken führt. Aber hier geht es mir schon um Grundsätzliches: ich finde es nicht in Ordnung wenn man - egal wem - Böses oder Schlimmes wünscht. Herr Trump ist mir unsymphatisch und seine Art zu regieren gefällt mir nicht. Trotzdem wünsche ich ihm und seiner Frau dass er schnell gesund wird. Schlagen muss man ihn mit anderen Waffen, sonst läuft man Gefahr, sich auf das gleiche Niveau zu begeben.

Gruss Carlo
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Carlo für den Beitrag (Insgesamt 5):
Salamaghe (02.10.2020, 14:57) • futurestyling (02.10.2020, 14:58) • Su Corvu (02.10.2020, 18:33) • Nembug (16.10.2020, 12:30) • supetrosu (04.02.2021, 20:21)
Bewertung: 33.33%

Benutzeravatar
sonja
Experte
Beiträge: 629
Registriert: 23.07.2018, 09:37
Wohnort: Utting/San Giovanni-Posada
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von sonja » 02.10.2020, 13:54

So, wie Trump mit der Pandemie in seinem Land umgegangen ist, wie er Journalisten, Virologen und andere Warner lächerlich gemacht hat, bewusst als schlechtes Vorbild agiert hat und mit der Gesundheit aller seiner Bürger politische Spielchen abgezogen hat, kann ich leider kein Mitleid entwickeln.

Gruß Sonja
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sonja für den Beitrag (Insgesamt 2):
Luna sarda (02.10.2020, 14:33) • franzm (03.10.2020, 11:56)
Bewertung: 13.33%
Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die anderen. Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...

futurestyling
Experte
Beiträge: 1080
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 2881 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von futurestyling » 02.10.2020, 15:03

Dann behalte halt all dies für dich und gut ist,mich interessieren deine persönlichen Empfindlichkeiten nicht.Viele Andere wahrscheinlich auch nicht.
LG Helmut

Benutzeravatar
sonja
Experte
Beiträge: 629
Registriert: 23.07.2018, 09:37
Wohnort: Utting/San Giovanni-Posada
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von sonja » 02.10.2020, 15:08

Was erlaubst du dir? Was glaubst du eigentlich, wer du bist, dass du hier bestimmst, wer wann was äußern darf?
Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die anderen. Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...

Benutzeravatar
Carlo
Experte
Beiträge: 255
Registriert: 14.01.2019, 00:46
Wohnort: Arzachena
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von Carlo » 02.10.2020, 15:11

Ich hoffe, dass dieser Kommentar aus der SZ ein bisschen nachdenklich stimmt:

https://www.sueddeutsche.de/politik/tru ... -1.5052804

Gruß Carlo
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Carlo für den Beitrag (Insgesamt 3):
Luna sarda (02.10.2020, 15:30) • Salamaghe (02.10.2020, 16:17) • supetrosu (04.02.2021, 20:22)
Bewertung: 20%

futurestyling
Experte
Beiträge: 1080
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 2881 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von futurestyling » 02.10.2020, 15:19

Dieses Forum ist m.E.für andere Beiträge bestimmt und sollte nicht dem Anschwärzen Anderer und dem Frustabbau dienen.
LG,Helmut

Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1037
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 737 Mal
Danksagung erhalten: 1358 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von Luna sarda » 02.10.2020, 15:35

Trump kann man nicht 'anschwärzen', das macht er selbst am besten. Und es hat auch nichts mit Frustabbau zu tun, jeder weiß, welche Gefahr für die Demokratie er mit seinen Aussagen ist. Selbst Àrzte reagierten auf die Einlassung, er sei ein ausgeprägter Narzist, mit dem Hinweis, dass das zu kurz gegriffen ist - viel schlimmer, er sei amoralisch.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Luna sarda für den Beitrag (Insgesamt 2):
sonja (02.10.2020, 21:09) • Giro (11.10.2020, 07:16)
Bewertung: 13.33%
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2899
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 571 Mal
Danksagung erhalten: 3437 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von Su Corvu » 02.10.2020, 15:37

Sonja,
"Oberlehrer°, "Klugscheisser", "Besserwisser" etc. kommt mir irgendwie bekannt vor ... das ist der übliche Reflex von Menschen, die es nicht ertragen können, wenn jemand anderes mal etwas besser weiß als man selbst.

Benutzeravatar
sonja
Experte
Beiträge: 629
Registriert: 23.07.2018, 09:37
Wohnort: Utting/San Giovanni-Posada
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rund um"Corona"

Beitrag von sonja » 02.10.2020, 15:46

Günther, viele deiner Themen und geschichtlichen Exkurse habe ich mit großem Interesse gelesen und Hochachtung vor deinem Wissen gezeigt.

Mit deinem gewöhnungsbedürftigen Sozialverhalten - zumindest soweit das hier schriftlich erkennbar ist - hast du das in meinen Augen aber leider Gottes mehr als relativiert.

Du kannst weder einen Irrtum eingestehen noch auf Argumente andere empathisch eingehen und lässt andere Meinung nicht gelten.

Daher werde ich auf deine posts nicht mehr reagieren!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sonja für den Beitrag:
Giro (11.10.2020, 07:18)
Bewertung: 6.67%
Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die anderen. Genau so ist es übrigens, wenn man doof ist...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast