La chiesetta San Sebastiano

Antworten
Benutzeravatar
Luna sarda
aktiver User
Beiträge: 59
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

La chiesetta San Sebastiano

Beitrag von Luna sarda » 24.11.2018, 09:45

Ein kleines Kirchlein, einst errichtet auf einem Kalksteinfelsen, inzwischen aber durch den Bau einer Staumauer am Fluß Mannu ringsum von Wasser umgeben, wird aufgrund seiner Lage nun auch das 'piccola Mont Saint-Michel sarda' genannt. Im Ort, der in der Nähe liegt, kann man das 'museo per l'Arte del Rame e del Tessuto besichtigen - beides sehr interessant.
Wo ist das?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Luna sarda für den Beitrag:
leerotor (24.11.2018, 14:00)
Bewertung: 10%
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 250
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: La chiesetta San Sebastiano

Beitrag von eckart » 25.11.2018, 14:25

Du meinst sicherlich das?
enr-6w-9d54.jpg
von der SS128 aufgenommen im Juni 2017
enr-6w-9d54.jpg (107.76 KiB) 63 mal betrachtet
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (https://www.sardinienforum.eu/)

Benutzeravatar
Luna sarda
aktiver User
Beiträge: 59
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: La chiesetta San Sebastiano

Beitrag von Luna sarda » 25.11.2018, 17:16

Jaaa, bei Isili.
Bist Du da auch rüber geschwommen oder gepaddelt?
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Karin
aktiver User
Beiträge: 107
Registriert: 22.07.2018, 16:20
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: La chiesetta San Sebastiano

Beitrag von Karin » 25.11.2018, 17:57

Ich stelle immer wieder fest, dass es für uns noch ganz viele weiße Flecken auf der Sardinienkarte gibt, die wir unbedingt mal in unsere Rundreisen einbauen müssen.... Es sieht bezaubernd aus.
Wo gibt es dort die Möglichkeit, sich Paddelboote zu leihen?

Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 250
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: La chiesetta San Sebastiano

Beitrag von eckart » 25.11.2018, 18:30

Ich habe dort nicht "gepaddelt". Bei der Suche zur Beschreibung fiel mir dies ein:
https://www.sardinienforum.eu/t1f57-CIA ... tml#msg345

der 03.06.2017: "Der Weg ist das Ziel und daher ist ein Ziel erreicht wenn auch das Ziel nicht erreicht. Heute der Tag des freilaufenden Tieres." So die Überschrift und nun weiß ich, müssen wir noch mal vorbeischauen.... :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor eckart für den Beitrag:
Karin (25.11.2018, 19:24)
Bewertung: 10%
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (https://www.sardinienforum.eu/)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast