Fernweh nach Sardinien

für alles, was sonst nirgendwo hinpasst
Benutzeravatar
Nembug
aktiver User
Beiträge: 53
Registriert: 22.08.2018, 17:49
Wohnort: Huntington W.Va. - Hilpoltstein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Fernweh nach Sardinien

Beitrag von Nembug » 01.04.2020, 17:11

Sitze bei nem Espresso auf der Terrasse, schau so in den Himmel... und wünschte mir das...ich dem Flieger wär.
CAB0AE31-1E17-457C-8EB6-BF52AA464447.jpeg
CAB0AE31-1E17-457C-8EB6-BF52AA464447.jpeg (732.91 KiB) 446 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Nembug für den Beitrag:
futurestyling (01.04.2020, 18:19)
Bewertung: 6.67%
Just do it...later

futurestyling
Experte
Beiträge: 917
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 2124 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von futurestyling » 01.04.2020, 18:20

Würde auch das Auto nehmen,wenn es ginge!
LG,Helmut

Jessy
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.03.2020, 10:50
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von Jessy » 02.04.2020, 14:58

:?:
Zuletzt geändert von Jessy am 12.04.2020, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2101
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 2277 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von Su Corvu » 03.04.2020, 10:31

Jessy hat geschrieben:
02.04.2020, 14:58
Aber in der aktuellen Situation bin ich doch sehr froh noch in Deutschland zu sein. Von der ärztlichen Versorgung möchte ich gar nicht reden. Wir gehören vom Alter her noch lange nicht zur Risikogruppe, haben aber chronische Erkrankungen
Hallo Jessy, ja, mit Ostern wird es wohl leider nichts. Zu Deinen Befürchtungen bezüglich der medizinischen Versorgung gab es hier schon einigen Erfahrungsaustausch, der Dich vielleicht beruhigen könnte:
viewtopic.php?f=19&t=566&p=5550&hilit=% ... gung#p5550

"Eine von der inustrienahen Zeitung "Il Sole 24 0re" in Auftrag gegebene Studie zur gesundheitlichen Versorgung in Italien hat ein für mich unerwartetes Resultat ergeben. Unter allen italienischen Provinzen rangiert Sardinien unter den Top 10! Nach Bozen u. Pesacra belegen Nuoro u. Sassari den 3. u. 4. Platz, Cagliari den 6. Platz.
Untersucht wurden die Qualität der medizinischen Versorgung und die Zugangsmöglichkeiten zum Gesundheitssystem. Besonders auffällige Einzelergebnisse: Bei der Dichte der fachärztlichen Medizinern liegt bei den Kinderärzten Cagliari landesweit an 1. Stelle, Nuoro kommt auf den 8. Platz. Bei den Allgemeinmedizinern erreicht Nuoro den 1. Rang, Cagliari den vierten. (Quelle: La Nuova, 21.5.19)."

Auch in der jetzigen Situation ist die stationäre u. ambulante medizinische Versorgung gewährleistet, alle Medikamente sind verfügbar, werden notfalls auch ins Haus gebracht, Sprechstunden auch in kleinen Dörfern finden wie gewohnt statt.

Grüße von der Insel, auf der ich mich zur Zeit sicherer und besser aufgehoben fühle als in Deutschland.
Günther

P.S.: Du berichtest, "Sardische Bekannte hatten nun Versorgungsprobleme. Nicht nur mit Hefe und Mehl, sondern auch mit Benzin und Zigaretten." Das stimmt definitiv nicht! Selbst in unserem Tante Emma-Dorfladen ist alles wie gewohnt erhältlich, u. in der eigentlich geschlossenen Bar können weiterhin Zigaretten u. Zeitungen gekauft werden. Nahezu alle Supermärkte aus den größeren Orten liefern Lebensmittel frei Haus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (03.04.2020, 11:05) • Luna sarda (03.04.2020, 11:35)
Bewertung: 13.33%

Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 721
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 931 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von Luna sarda » 03.04.2020, 11:36

Kann ich nur voll und ganz zustimmen, was Su Corvvu geschrieben hat. Und ich bin sehr glücklich, auch gerade jetzt, auf der Insel zu leben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Luna sarda für den Beitrag (Insgesamt 2):
Su Corvu (03.04.2020, 11:59) • futurestyling (03.04.2020, 13:10)
Bewertung: 13.33%
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2101
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 2277 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von Su Corvu » 03.04.2020, 12:01

Ja, nicht nur manchmal ist eben unsere Insellage von Vorteil!

Jessy
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.03.2020, 10:50
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von Jessy » 03.04.2020, 13:46

:roll:
Zuletzt geändert von Jessy am 12.04.2020, 10:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 2101
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 2277 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von Su Corvu » 03.04.2020, 13:57

Wenn Du meine Mitteilung (und die anderer Mitglieder) zu den Fakten nicht teilen kannst, ist das Deine Sache. Dass Du allerdings nur wieder unbewiesene Behauptungen, alle aus zweiter Hand (!), wiedergibst, und Dich mit den Informationen nicht argumentativ auseinandersetzt, finde ich schade. Zum weiteren Meinungsaustausch mit Dir motiviert mich Deine Antwort natürlich nicht.
Zuletzt geändert von Su Corvu am 03.04.2020, 14:19, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
futurestyling (03.04.2020, 14:01)
Bewertung: 6.67%

futurestyling
Experte
Beiträge: 917
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Hat sich bedankt: 2124 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von futurestyling » 03.04.2020, 14:00

Jeder wie er meint!
Gottlob"glaubt" ja der Großteil die objektiven und auch aktuellsten Berichte,die ja nur gut gemeint sind und als Info dienen sollen.
Ich wäre auch lieber auf der"Insel"!
LH,Helmut

Jessy
Neuling
Beiträge: 20
Registriert: 12.03.2020, 10:50
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fernweh nach Sardinien

Beitrag von Jessy » 03.04.2020, 14:25

:o
Zuletzt geändert von Jessy am 12.04.2020, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste