Privates Haus an Nordostüste, Region Budoni, freistehend, Meerblick

Vermietung, Verkauf
Antworten
Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 843
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal
Kontaktdaten:

Privates Haus an Nordostüste, Region Budoni, freistehend, Meerblick

Beitrag von Su Corvu » 07.01.2019, 14:54

Haus "Piras" liegt in der Nähe des Dorfs Brunella auf einem bewachsenen Grundstück der Familie. Panoramablick aufs Meer, völlige Ruhe, kein Autoverkehr. Das Haus ist 2018 im sardischen Stil erbaut worden und verfügt über einen großen Wohn- und Essbereich, 2 Schlafzimmer mit qualitativ hochwertiger Möblierung. Die Küche ist komplett ausgestattet (Gasherd, Kühl-Gefrier-Kombination). Sat-TV. im Wohnzimmer. Beheizbar mit großem-Kamin. Am Haus ist eine schattige, überdachte Terrasse mit Tisch u. Stühlen. PKW-Abstellplatzt direkt am Haus. Wandermöglichkeiten in der näheren Umgebung, am Meer u. in den Bergen (großer Naturpark oberhalb des Dorfes mit Wanderwegen).
Direktflüge u.a. nach Olbia (40 Km entfernt) von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich u. der Schweiz. Preise pro Woche im Juli/August 620; Juni/September/Oktober 460; übrige Jahreszeit 380 €.

Das Dorf und seine Umgebung

In Brunella gibt es einen Lebensmittelladen (frische Brötchen ab 7.00 Uhr!), außerdem kommt jeden Tag ein Händler mit frischem Obst u. Gemüse und einmal wöchentlich ein Fischhändler. Mehrere Supermärkte, Metzgereien, eine Käserei (sardischer Schafskäse) und Weinhandlungen in Budoni, Einkaufszentren in Olbia (Auchan, Conad u.a.) sowie ein Lidl.
Brunella hat eine ‚Bar’, wo Sie schnell Kontakt zu den Einheimischen finden können. Dort kann man abends auch Pizza essen, außerdem befinden sich in der näheren Umgebung mehrere ‚agriturismo‘ (kleine ländliche Restaurants mit sardischem Menü zum Festpreis). Diverse andere Pizzerien u. Restaurants in den Küstenorten. Restaurant-Tipps hier im Forum in "Essen & Trinken".

Bei Budoni finden Sie mehrere lange, kindgerechte Sandstrände, schöne Strände auch in der Nähe bei San Teodoro und Posada.

Kontakt: sander.guenther@gmail.com
2019 bereits belegt vom 3.-11.6., 16.-29.6. u. 24.8.-14.9.

lato nord.JPG
lato nord.JPG (515.67 KiB) 418 mal betrachtet
pranzo-salotto- e...JPG
pranzo-salotto- e...JPG (465.39 KiB) 415 mal betrachtet
cucina1.JPG
cucina1.JPG (561.25 KiB) 412 mal betrachtet
Weitere Fotos gerne per E-Mail![attachment=0]lato sud.JPG
Dateianhänge
lato sud.JPG
lato sud.JPG (648.78 KiB) 407 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Su Corvu am 26.01.2019, 09:10, insgesamt 2-mal geändert.

Monika
aktiver User
Beiträge: 100
Registriert: 24.07.2018, 15:56
Wohnort: Nürtingen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Privates Haus an Nordostüste, Region Budoni, freistehend, Meerblick

Beitrag von Monika » 09.01.2019, 11:11

Das sieht ja sehr gut aus..
Der Garten wird ja sicher noch a bissle angelegt.
Richtig liebevoll eingerichtet !

Grüße aus dem tief verschneiten Tirol

Monika und Martin
Nur wer sich der Sonne zuwendet lässt die Schatten hinter sich!

Benutzeravatar
Karin
Experte
Beiträge: 215
Registriert: 22.07.2018, 16:20
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal
Kontaktdaten:

Re: Privates Haus an Nordostüste, Region Budoni, freistehend, Meerblick

Beitrag von Karin » 09.01.2019, 11:34

Toll! Ich mag den sardischen Stil sehr und finde es so richtig gut, dass bei diesem neuen Haus keine Zugeständnisse an das moderne Einerlei gemacht wurden.
LG, Karin

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 843
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal
Kontaktdaten:

Re: Privates Haus an Nordostüste, Region Budoni, freistehend, Meerblick

Beitrag von Su Corvu » 09.01.2019, 13:55

Danke für eure Rückmeldungen!

Unser Schwager ist Architekt und hat das Haus für seine Familie u. nicht als typisches Ferienhaus konzipiert. Vor dem Haus (sieht man auf den Fotos nicht) sind viele verschiedene Obstbäume gepflanzt worden, auch seltenere wie Quitten. Die Decke aus Schilf (canna) war bei den alten Häusern üblich, sie isoliert gut u, sieht natürlich schön aus.
Wir vermieten das Haus für ihn (ohne Provision, versteht sich), da er kein Deutsch kann.

sonja
Experte
Beiträge: 216
Registriert: 23.07.2018, 09:37
Wohnort: Utting/San Giovanni-Posada
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal
Kontaktdaten:

Re: Privates Haus an Nordostüste, Region Budoni, freistehend, Meerblick

Beitrag von sonja » 09.01.2019, 15:06

Wirklich ein sehr schönes Haus! Im typischen Stil, aber trotzdem angenehm geschmackvoll eingerichtet und gestaltet!
Wenn ich nicht eine Wohnung in der Nähe hätte, würde ich mich dort glatt mal einmieten!

:D

Benutzeravatar
Casa Sardegna
Experte
Beiträge: 227
Registriert: 17.09.2018, 16:23
Wohnort: Arbatax (Ogliastra)
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Re: Privates Haus an Nordostüste, Region Budoni, freistehend, Meerblick

Beitrag von Casa Sardegna » 09.01.2019, 16:08

Sieht sehr schön und geschmackvoll aus.
Allein das grüne Handtuch vor dem Herd irritiert auf dem Photo etwas. ;)
Tanti Saluti

Maria Pia und Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast