Einwohnerzahl Olbias wächst weiter: Viertgrößte Stadt Sardiniens

Antworten
Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 3518
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 603 Mal
Danksagung erhalten: 3807 Mal
Kontaktdaten:

Einwohnerzahl Olbias wächst weiter: Viertgrößte Stadt Sardiniens

Beitrag von Su Corvu » 10.01.2022, 11:13

Nach der jüngsten Statistik hat Olbia jetzt 62.273 Einwohner u. ist damit die viertgrößte Stadt Sardiniens.
2001 hatte die Stadt noch 45.000 Einwohner.
Nach Olbia ist Arzachena mit 13.875 Bewohnern die einzige Stadt der Gallura, die ein Einwohnerwachstum zu verzeichnen hat.

Benutzeravatar
Casa Sardegna
Experte
Beiträge: 536
Registriert: 17.09.2018, 16:23
Wohnort: Arbatax (Ogliastra)
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: Einwohnerzahl Olbias wächst weiter: Viertgrößte Stadt Sardiniens

Beitrag von Casa Sardegna » 10.01.2022, 12:24

Wachstum für Olbia bedeutet leider nicht Wachstum für die Einwohnerzahlen Sardiniens.

Es findet in der Gallura offenbar die gleiche Konzentration der Bevölkerung in den Städten Sardiniens statt, wie anderorten in Italien oder Europa auch.
Sieht man am Beispiel Cagliaris genauso. Fasst man die Einwohner Cagliari und Quartu S´Elenas als "Metropolis" zusammen, rückt Olbia nach Sassari sogar auf Platz 3.

Die jungen Menschen ziehen aufgrund des größeren Arbeits- und Freizeitangebotes aus den kleinen Dörfern in die Städte.
Zugleich veröden die Dörfer, weil es an Arbeitsangeboten (insbesondere für Höherqualifizierte) mangelt.

IT-Jobs bzw. vernetztes digitales Arbeiten könnte diese Entwicklung bremsen, indem junge Menschen in Dörfer ziehen oder dort bleiben, sind aber in Italien und insbesondere in Sardinien nocht nicht weit verbreitet. Wird Zeit, dass sich daran etwas ändert.
Tanti Saluti

Maria Pia und Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast