Regionalwährung,SARDEX

praktische Informationen für Leute, die hier nicht nur Urlaub machen
Antworten
futurestyling
Experte
Beiträge: 1234
Registriert: 03.08.2018, 15:52
Has thanked: 35 times
Kontaktdaten:

Regionalwährung,SARDEX

Beitrag von futurestyling »

Hallo,
hat vielleicht Jemand aktuelle Infos über den Sardex?Kenne das Projekt seit Beginn,startete sehr erfolgversprechend und es wurde auch berichtet jugendliche Arbeitslose einzubinden.Seitdem nur mehr spärliche Berichte,nichts Näheres,gelesen bzw.gehört.

LG,Helmut
Benutzeravatar
Karin
Experte
Beiträge: 583
Registriert: 22.07.2018, 16:20
Has thanked: 31 times
Been thanked: 8 times
Kontaktdaten:

Re: Regionalwährung,SARDEX

Beitrag von Karin »

Ich hatte bisher noch nie etwas vom Sardex gehört. Vielleicht, weil es sich um ein elektronisches, zinsloses B2B-Kreditsystem handelt, das auf Sardinien beschränkt ist und sich primär an dortige KMU richtet - und als EU-Projekt 2018 beendet wurde:
https://cordis.europa.eu/project/id/754494/de

Alles andere, was sich im Netz dazu finden lässt, bezieht sich ebenfalls auf 2018 oder früher.
Oder es beschränkt sich auf Andeutungen anderer Regio-Geld-Verfechter:
"Die Gründer kämpften mit Sicherheits- und Datenschutzproblemen, in Rechtsfragen mit Regulierungsbehörden und Politikern. Nachdem viele Nutzer auch Anteilseigner wurden, haben sie Einfluss auf die weitere Entwicklung. Gründer Guiseppe Littera hat sich zurückgezogen. Er sieht die Gefahr, dass sich der Sardex in eine Extraktionsmaschine für die Nutzer verwandeln kann. Er würde ein echtes Gemeinschaftsprojekt aller Beteiligten vorziehen..."
Zitat aus https://unterguggenberger.org/regionalw ... aenderung/

Ich selbst halte solche Parallelwährungen für ziemlich abenteuerlich.
Hier (ebenfalls aus 2018) werden u. a. auch die Problematiken recht gut beschrieben:
https://monneta.org/sardex/
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast