Straßen-Beschaffenheit

Sehenswürdigkeiten und sonstige Ausflugtipps
Benutzeravatar
Hans1
Experte
Beiträge: 213
Registriert: 10.11.2018, 10:40
Wohnort: 85244 Röhrmoos/ 08030 Sadali
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von Hans1 » 27.12.2018, 14:41

Casa Sardegna hat geschrieben:
26.12.2018, 23:26
Naja, ob alt oder neu. Hauptsache trocken und warm, über das Wetter brauchen wir uns wohl wirklich nicht beschweren. Denke mal an die armen Motorradfahrer in Deutschland. :roll:
Hab's schon wieder getan, langsam schäme ich mich :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hans1 für den Beitrag (Insgesamt 2):
futurestyling (27.12.2018, 15:01) • Luna sarda (27.12.2018, 15:11)
Bewertung: 15.38%
Sadali oder Bayern :o

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 843
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von Su Corvu » 19.02.2019, 17:36

Wenn es mir mit meinen Gelenken mal wieder besser gehen sollte, hole ich meine meergrüne 150-er Vespa GT/Sprint mit Beiwagen aus der Garage, und fahre am Stausee von Torpè ins Landesinnere oder in den Mont'Albo. Traumstrecken. Und die Vespa hat ja die Eigenschaften einer Bergziege, da das Getriebe direkt auf der Hinterachse sitzt. Kein Vergleich zu den modernen Plastikrollern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
Artax (23.02.2019, 05:26)
Bewertung: 7.69%

Benutzeravatar
Casa Sardegna
Experte
Beiträge: 227
Registriert: 17.09.2018, 16:23
Wohnort: Arbatax (Ogliastra)
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von Casa Sardegna » 19.02.2019, 22:18

Sag´ rechtzeitig Bescheid, dann komme ich hoch und wir drehen eine gemeinsame Runde.
Fährt eigentlich Giamapiera mit??????
Tanti Saluti

Maria Pia und Michael

Benutzeravatar
Hans1
Experte
Beiträge: 213
Registriert: 10.11.2018, 10:40
Wohnort: 85244 Röhrmoos/ 08030 Sadali
Hat sich bedankt: 205 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von Hans1 » 20.02.2019, 09:35

Casa Sardegna hat geschrieben:
19.02.2019, 22:18
Sag´ rechtzeitig Bescheid, dann komme ich hoch und wir drehen eine gemeinsame Runde.
Fährt eigentlich Giamapiera mit??????
Bist du schon wieder auf der Insel? Ich muss noch 3 Wochen warten :cry:
Sadali oder Bayern :o

Benutzeravatar
Casa Sardegna
Experte
Beiträge: 227
Registriert: 17.09.2018, 16:23
Wohnort: Arbatax (Ogliastra)
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von Casa Sardegna » 20.02.2019, 11:38

Nein, Ende März wieder.
Dafür habe ich letztes Wochenende die erste Runde in NRW bei fast 20 Grad gedreht :D
Tanti Saluti

Maria Pia und Michael

leerotor
aktiver User
Beiträge: 74
Registriert: 10.10.2018, 23:13
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von leerotor » 21.02.2019, 14:37

hallo günther
und wie kommt mann jetzt vom Posada see zum albo?
war die Staumauer nicht mal gesperrt?
gibt's da eine streng geheime Verbindung zur strasse siniscola-lode?
PS gelenke werden besser wenn man sie bewegt......und nicht erst bewegen wenn sie besser werden :roll:
mfg felix
wenn alle so perfekt wären wie ich, wäre dass eine ganz fade welt

Benutzeravatar
eckart
Experte
Beiträge: 522
Registriert: 23.07.2018, 13:47
Wohnort: Balge
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von eckart » 21.02.2019, 15:04

>>>gelenke werden besser wenn man sie bewegt<<<

Es ist zwar richtig:"wer rastet, der rostet". Aber: BESSER werden sie nicht und man muss sich auch bewegen können! Wie überall: die Dosis ist entscheidend - also hier die Dosis "Bewegung" ;)
Meine Muttersprache ist deutsch - Ich bin EUROPÄER!
La mia lingua madre è il tedesco - Sono EUROPEO!
UND
Con Piacere im Westen Sardiniens,
a casa der Eckart Schuster (www.sardinienforum.eu und www.mein-tagebuch.de)

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 843
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von Su Corvu » 21.02.2019, 16:05

leerotor hat geschrieben:
21.02.2019, 14:37
hallo günther
und wie kommt mann jetzt vom Posada see zum albo?
war die Staumauer nicht mal gesperrt?
gibt's da eine streng geheime Verbindung zur strasse siniscola-lode?
PS gelenke werden besser wenn man sie bewegt......und nicht erst bewegen wenn sie besser werden :roll:
mfg felix
Die Straße von Siniscola nach Sant'Anna ist inoffiziell wieder befahrbar. Aber die Alternative ist: Über Torpè südlich am Lago vorbei, und dann in Serpentinen Richtung Lodè.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Su Corvu für den Beitrag:
leerotor (21.02.2019, 20:02)
Bewertung: 7.69%

Benutzeravatar
Su Corvu
Experte
Beiträge: 843
Registriert: 18.07.2018, 09:37
Wohnort: Brunella (Baronia)
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 783 Mal
Kontaktdaten:

Re: Straßen-Beschaffenheit

Beitrag von Su Corvu » 27.02.2019, 13:18

In der Zona industriale von Budoni (Richtung Brunella, nach knapp 1 Km auf der linken Seite) ist eine gute Autowerkstatt mit Reifenhandel. Die reparieren alles.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast