Motorradunfälle häufen sich

Sehenswürdigkeiten und sonstige Ausflugtipps
Antworten
Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1933
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 1056 Mal
Danksagung erhalten: 2296 Mal
Kontaktdaten:

Motorradunfälle häufen sich

Beitrag von Luna sarda » 24.05.2023, 14:29

Auch heute gab es wieder einen Unfall, bei dem ein deutscher Biker schwer verletzt wurde. Diesmal vor Posada. In den letzten Tagen häuften sich leider solche Unfälle, wobei schon einige ihr Leben verloren haben, und das innerhalb von nur 10 Tagen. Und immer handelte es sich um Deutsche. Hängt wahrscheinlich auch damit zusammen, dass die größte Gruppe der Motorradfahrer in dieser Periode aus D kommt.
Zuletzt geändert von Luna sarda am 31.05.2023, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Benutzeravatar
franzm
Experte
Beiträge: 794
Registriert: 18.07.2018, 08:30
Wohnort: Budoni
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorradunfälle häufen sich

Beitrag von franzm » 31.05.2023, 11:01

bin selbst Biker, find aber dass diese große Gruppen eine Plage sind. Heizen rum, ohne sich für irgendwas zu interessieren. Nutzen Sardinien als Kulisse und Rennstrecke
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor franzm für den Beitrag (Insgesamt 2):
Luna sarda (31.05.2023, 13:28) • Laura (31.05.2023, 15:00)
Bewertung: 13.33%

Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1933
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 1056 Mal
Danksagung erhalten: 2296 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorradunfälle häufen sich

Beitrag von Luna sarda » 31.05.2023, 13:32

Erst gestern hat uns auf einer kleinen, sehr kurvigen Provinzstrasse eine wild gewordene Horde rücksichtslos überholt, und das vor einer langgezogenen, uneinsehbaren Kurve, obwohl wir wir schon 30 kmh schneller gefahren sind als ausgeschildert war.
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Monte Nieddu
aktiver User
Beiträge: 195
Registriert: 04.08.2018, 13:01
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorradunfälle häufen sich

Beitrag von Monte Nieddu » 04.06.2023, 15:09

Mich nerven sie sehr, wenn sie lärmend durchs Tal ziehen.
Erst recht, seit wir ja fast nur noch elektrisch unterwegs sind.
Und mit ihnen auf der Straße macht manchmal fast schon Angst.
Die weitere Zunahme an Unfällen finde ich aber schlimm.
Im SF gibt es ja viele Meldungen dazu.

Benutzeravatar
Tine
Experte
Beiträge: 293
Registriert: 27.12.2019, 17:00
Wohnort: Posada & Weimar
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorradunfälle häufen sich

Beitrag von Tine » 04.06.2023, 15:42

geht mir genauso. die lärmbelästigung durch diese dinger ist enorm + für mich schlimmer las musik am strand.

Giro
Experte
Beiträge: 422
Registriert: 14.03.2019, 17:40
Hat sich bedankt: 300 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorradunfälle häufen sich

Beitrag von Giro » 04.06.2023, 15:59

Ja mit dem Lärm das ist so eine Sache.
Was für den einen Lärm ist,ist für den anderen Musik in den Ohren.
Mindestens jedes zweite Italienische Motorrad hat eine
umgebauten Auspuffanlage.
Und die Deutschen bauen ihre extra für den Urlaub um.
Dann nennt mann den Lärm ,Sound. Mittlerweile stört mich der Lärm selbst. Es gab aber mal Zeiten da war es auch für mich Musik
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Giro für den Beitrag:
futurestyling (05.06.2023, 07:21)
Bewertung: 6.67%

Benutzeravatar
Casa Sardegna
Experte
Beiträge: 594
Registriert: 17.09.2018, 16:23
Wohnort: Arbatax (Ogliastra)
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 546 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorradunfälle häufen sich

Beitrag von Casa Sardegna » 07.06.2023, 11:23

Fahre selbst gerne Motorrad auf Sardinien, natürlich mit einem italienischen Modell und entsprechendem Auspuff.

Dass jetzt so viele Unfälle passieren, liegt zum einen an der jetzigen Hochsaison für Biker, zum anderen am suboptimalen Wetter mit z.T. nassen Straßen, unerfahrenen und sich überschätzenden Bikern und vielem mehr. Aber was wäre die Konsequenz?
Tempolimits, Lärmbschränkungen, Verbotsschilder etc.? Glaube kaum, dass das die Zahlen senkt bzw. wenn man diese einmal ins Verhältnis setzt zu anderen Motorradregionen wie die Alpen oder deutsche Mittelgebirge.
Im Harz gibt´s jedes Wochenende von Mai bis Oktober 2-3 schwere Unfälle, häufig sind noch nicht einmal die Biker schuld.

Vielleicht muss man einfach akzeptieren, dass ein Teil Unfälle zu diesem Hobby dazugehört und jeder Biker dies auch in Kauf nimmt, wenn er sich auf den Sattel schwingt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Casa Sardegna für den Beitrag:
eumel (07.06.2023, 13:18)
Bewertung: 6.67%
Tanti Saluti

Maria Pia und Michael

Benutzeravatar
Luna sarda
Experte
Beiträge: 1933
Registriert: 28.10.2018, 13:57
Hat sich bedankt: 1056 Mal
Danksagung erhalten: 2296 Mal
Kontaktdaten:

Re: Motorradunfälle häufen sich

Beitrag von Luna sarda » 10.06.2023, 22:33

Es sind leider schon zu viele verunglückte Motorradfahrer, allein im Mai, und vor allem Deutsche, heute schon wieder einer, diesmal bei Santa Maria Coghinas - er wurde mit codice rosso nach Sassari gebracht.
L'abitudine è la più brutta delle malattie. Ti fa accettare di tutto, anche di non essere felice!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast