Beitragstopliste

Beitragsbewertung

  • Beitrag
    Danksagung erhalten
    Autor
    Bewertung
  • Beitrag Re: "Mein Ort"
    Luna sarda » 09.05.2020, 14:42


    Leben auf dem Land, eine Lebenswelt 'zwischen den Orten', alle erreichbar in 10, 15 oder 20 Minuten - in Richtung Norden trennen uns wenige Kilometer von den fast zusammen gewachsenen Orten Muravera, San Vito und Villaputzu, in Richtung Süden ebenso nur einige Kilometer bis Castiadas oder zur Touris...
    15
    Luna sarda
    100%
  • Beitrag
    Admin » 21.09.2020, 09:21


    Du hast keine Berechtigung, dieses Forum zu lesen.
    15
    Admin
    100%
  • Beitrag Re: Inselalltag
    Carlo » 10.02.2021, 18:41


    Wochenbericht: Dienstag/Mittwoch/Donnerstag - Olivenbäume beschneiden - Obstbäume zurückschneiden, Wiese zwischen den Obstbäumen mit Decespugliatore gemäht Freitag - Einkäufe Markt Palau, Reparaturen Samstag - Weinstöcke beschneiden - beschädigten Zaun geflickt, Jäger waren darüber geklettert, Wilds...
    15
    Carlo
    100%
  • Beitrag Re: Wie ich nach Sardinien kam
    Sardinienhansi » 21.06.2019, 19:31


    Wie ich nach Sardinien kam Teil 1 Über totalen Frust nach meinem ersten Korsikabesuch Ich war mit einem Freund, der schon öfters auf Korsika war, mit dem Motorrad auf der Insel. Wohlfühlen ist etwas ganz anderes und ich habe mich keine Stunde als Gast gefühlt. Einmal waren wir in einem Restaurant we...
    14
    Sardinienhansi
    93.33%
  • Beitrag Re: Wie ich nach Sardinien kam
    Hans1 » 21.03.2019, 18:57


    Tja, nicht mehr ganz neu aber meine Geschichte: Da ich seit jeher Italien und die Menschen mit ihrer Lebenseinstellung abseits vom Tourismus lieben gelernt habe, war es 2004 soweit eine Italienische Insel zu erkunden, Elba. Tja, im Sommer und dass ohne oder wenig Tourismus? Nirgends auf dem Fleckche...
    13
    Hans1
    86.67%
  • Beitrag Re: Wo ist Günther?
    Su Corvu » 02.06.2019, 15:35


    Ich bin wieder da! 😘
    13
    Su Corvu
    86.67%
  • Beitrag Geschichten von der Insel
    Giro » 06.08.2019, 16:22


    Hallo Leute auf der Insel. Im Moment lese ich hier im Forum soviel negatives. Rechtsruck,Feuer,Unfälle u.Diebstähle etc. Übersinnliches wird diskutiert und der ein oder andere zoft sich wegen der Wortwahl. Gibt es denn nichts erfreuliches oder amüsantes von der Insel zu berichten. Ich erinnere mich ...
    13
    Giro
    86.67%
  • Beitrag Re: Wie ich nach Sardinien kam
    Kröti » 12.04.2019, 19:53


    Angeregt durch die Frage nach Posada will ich auch mal berichten, wie wir nach Sardinien kamen. Mit unseren Freunden waren wir im Oktober 1999 eine Woche in Posada. Unsere Wohnung lag etwas abseits der Straße zum Strand. Bei schönstem Wetter saßen wir abends vor dem Haus mit Blick auf den beleuchtet...
    12
    Kröti
    80%
  • Beitrag Re: Tourismus auf Sardinien 2020
    Su Corvu » 22.05.2020, 10:19


    Nein, gibt es nicht. Solinas faselt seit Wochen davon. Wenn er schon in der Corona-Krise völlig inkompetent zu sein scheint - er hat doch angeblich ein Expertenteam um sich versammelt, vom dem hört man aber auch nichts. Ich persönlich bin seit Beginn strikt gegen vorschnelle "Lockerungen" gewesen, a...
    12
    Su Corvu
    80%
  • Beitrag Re: "Mein Ort"
    Luna sarda » 10.05.2020, 16:46


    Gut, dass es gestern und heute (bis jetzt, langsam wird der Himmel blauer) ziemlich bewölkt war, sonst hätte ich kaum Stunden beim Schreiben im Haus verbracht! Hier nun der 4. und letzte Teil (und der 4. Ort in meiner Gegend): CASTIADAS mit Olia Speciosa hat knapp 1700 Einwohner und ist hauptsächlic...
    11
    Luna sarda
    73.33%
  • Beitrag Re: "Mein Ort"
    Hans1 » 23.05.2020, 18:28


    Wie alles begann, dazu muss ich weiter ausholen. Als ich zum ersten Mal 2005 oder 2006 auf Sardinien war, kannte ich Sadali so wie viele Orte auf der Insel. Zur damaligen Zeit, ging es in erster Linie ums Motorradfahren, darum wurde in Girasole ein Hotel gebucht. Vom ersten Moment war ich von Sardin...
    11
    Hans1
    73.33%
  • Beitrag Re: Auswandern nach Sardinien?
    Casa Sardegna » 14.12.2020, 17:04


    "Drüben" gibt es gerade zwei Threads, die mich aktuell leicht in Rage bringen. Von Menschen, denen Corona offenbar zuviel Zeit schenkt, sich über eine Auswanderung nach Sardinien z.B. als Rentner mit schmalem Budget oder als wirtschaftlich gestrandete Heilpraktiker Gedanken zu machen. Wie immer leid...
    11
    Casa Sardegna
    73.33%
  • Beitrag Re: Tourismus auf Sardinien 2020
    Salamaghe » 16.04.2020, 21:53


    Helmut, ich bin seit 33 Jahren mit einem Sarden verheiratet. Dementsprechend lange und oft auf der Insel. Als wir in Deutschland gewohnt habe, habe ich auch vieles anders gesehen und mich oft über Dinge aufgeregt, da wir es aus Deutschland nicht anders kennen. Jetzt leben und arbeiten wir seit fast ...
    11
    Salamaghe
    73.33%
  • Beitrag Re: In der Sklaverei lebt er, der Weiße Mann
    Admin » 26.03.2019, 13:36


    ich denke, es ist alles gesagt. Ich mach das hier mal zu, bevor es unnötig eskaliert.
    11
    Admin
    73.33%
  • Beitrag Re: Geschichten von der Insel
    Susanna » 11.08.2019, 17:31


    Ich lese jetzt schon lange diese kleinen Spitzen zwischen manchen Leuten mit und denke dann immer ... wo ist eure sardische Gelassenheit? Nie würden Sarden so miteinander umgehen .. ihr bringt diese ganze deutsche Rechthaberei und Kleinmütigkeit auf diese schöne Insel. Klar ist es ein deutsches Foru...
    11
    Susanna
    73.33%
  • Beitrag Wie ich nach Sardinien kam
    Su Corvu » 01.08.2018, 09:21


    Im September 1982 hat es mich eher zufällig zum ersten Mal auf die Insel verschlagen. Mein dort lebender deutscher Vetter (er arbeitete bei der Alisarda) hatte mich eingeladen, ihn zu besuchen. Ich wusste vor der Abreise nichts von Sardinien, nicht einmal wo es lag), hatte auch keinen Reiseführer ge...
    10
    Su Corvu
    66.67%
  • Beitrag Re: "Mein Ort"
    Luna sarda » 09.05.2020, 15:50


    Der Beitrag war offensichtlich zu lang, daher nun der zweite Teil (bei 4 Orten, die ich in unserer Nähe zu beschreiben versuche, kommt doch einiges zusammen). SAN VITO mit seinen 3580 Einwohnern und den näher am Meer gelegenen Frazioni Tuerra und San Priamo kann sich seiner verfallenen, aber in Teil...
    10
    Luna sarda
    66.67%
  • Beitrag Re: "Mein Ort"
    Sardinienhansi » 14.05.2020, 22:47


    Also mit dem was Luna Sarda in ganz besonderer Weise hier eingestellt hat kann ich mich bei Weitem nicht messen. Aber dem Aufruf von Günther möcht ich auch nachkommen und den Ort an dem wir einen großen Teil des Jahres leben vorstellen. Ich hoffe, man nimmt es mir nicht übel, dass ich dafür einige I...
    10
    Sardinienhansi
    66.67%
  • Beitrag Re: morgen geht's..
    Tina Adler » 30.08.2018, 20:42


    So jetzt bin ich endlich wieder hier....die wilde Katze, die ich im letzten Herbst adoptiert (und damit kastriert) habe, wurde, wie versprochen, von meinem Nachbarn mitgefüttert (er selber hat auch eine) und sie stand am ersten Morgen ganz pünktlich vor der Tür um mich zu begrüßen. Beim Unkraut rupf...
    10
    Tina Adler
    66.67%
  • Beitrag Ostergruss von Sardinien
    Luna sarda » 10.04.2020, 17:36


    An alle, die Ostern arbeiten müssen, an alle, die an Ostern allein sind, an alle, die lieber jetzt auf der Insel wären und an alle, die auf der Insel zuhause bleiben müssen und nicht ans Meer dürfen☺
    10
    Luna sarda
    66.67%
  • Beitrag Re: Inselalltag
    Luna sarda » 12.02.2021, 16:35


    Gestern: Unkraut aus den Blumenrabatten und aus dem Steingarten gezupft. Zitronen geerntet. Mini-agrumeto gemäht - 250 qm. Einkaufen im Ort. Apero in der endlich wieder geöffneten Bar. Mittagessen zubereitet: Spaghetti vongole & bottarga (200 g pasta und 1 kg vongole). Neuzugang (Katze ca. 6 Monate)...
    10
    Luna sarda
    66.67%
  • Beitrag Re: Buchempfehlungen
    sonja » 21.06.2020, 20:42


    also ich empfinde die - vorsichtig ausgedrückt - etwas gewagten Theorien dieses Bhakdi weder lesens- noch empfehlenswert sondern hoch gefährlich!
    10
    sonja
    66.67%
  • Beitrag Re: "Gendergerechte Sprache"
    Karin » 14.03.2021, 13:03


    Ich kann euch nur zustimmen. Dieses sprachliche Gegendere halte ich für einen großen Unfug, der aus vorauseilendem Gehorsam und der Angst, bloß nichts falsch zu machen, in die deutsche Sprache Einzug gehalten hat. Zur Schreibeweise und Aussprache habe ich noch eine Anmerkung. So wie Frau Gerster das...
    10
    Karin
    66.67%
  • Beitrag Re: Wie ich nach Sardinien kam
    Luna sarda » 29.10.2018, 18:53


    Unser erster Sardinienurlaub Ende der 90iger Jahre war ins Wasser gefallen - wir konnten den geplanten Flug nicht antreten. Es war auch eher ein Zufall, dass wir nach vielen Reisen in den Süden endlich einmal auch auf diese Insel wollten. Den zweiten Versuch machten wir dann noch im gleichen Jahr pe...
    9
    Luna sarda
    60%
  • Beitrag "Mein Ort"
    Su Corvu » 17.04.2020, 10:54


    Ich eröffne probehalber eine neue Rubrik, in der Hoffnung, dass sich andere anschließen. Inspiriert wurde ich durch eine vor Jahren in der "Zeit" erschienene Folge "Meine Straße", in der Journalisten des Blatts das Milieu der Straße in ihrem Heimatort beschrieben. brunella.jpg Brunella Das kleine D...
    9
    Su Corvu
    60%